EU-Rente

von
Kerstin

Hallo,

ich habe einen Antrag auf Weiterzahlung meiner EU-Rente beantragt. Kann die Rentenversicherung von mir verlangen das ich Psychotherapie machen muß? Auch wenn ich schon Jahrelang in Therapie war und sie mir nichts gebracht hat?

von
Jens

Nein, kann Sie natürlich verlangen.

Ob und Wie ihre Erkrankung behandelt wird, entscheiden immer noch Sie zusammen mit ihren behandelnden Ärzten,
aber mit Sicherheit nicht die Rentenversicherung !

von
Jens

Es muss natürlich heissen :

Nein, kann Sie natürlich NICHT verlangen.

von
mabu

Hallo Jens und Kerstin,

sicherlich entscheidet Kerstin allein Ihre Therapieform. Allerdings ist die Durchführung einer Rehamaßnahme mit dem Ziel einer Wiedererreichung der Arbeitsfähigkeit ein legitimes Intrsument der Deutschen Rentenversicherung.

Sollte man sich dem verwehren, kann auch die Weitergewährung der EU- Rente in Frage gestellt werden.

Das kommt aber sicherlich auf den EInzelfall an und kann nicht pauschal beantwortet werden - weder pro noch kontra.

von
Jens

Natürlich kann man auf die gestellte Frage eindeutig mit NEIN antworten.

Zu einer Psychotherapie kann man durch die RV nicht gezwungen werden.

Das hat auch mit Einzelfall hin oder her, rein gar nix zu tun.

von Experte/in Experten-Antwort

Sofern durch eine Reha-Maßnahme begründete Aussicht besteht, die Erwerbsminderung zu verbessern, kann der Rentenversicherung die Teilnahme an einer solchen verlangen - § 63 SGB I.