EU-Rente bei Heirat

von
Lena

Hallo,

ich weiß nicht, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin.

Ich beziehe eine EU-Rente auf unbestimmte Dauer. Die Abgabe einer Steuererklärung ist lt. Finanzamt nicht nötig.

Mein Partner verdient normales Gehalt und sein Einkommen ist doppelt so hoch, wie meines.

Welche Steuerklasse ist jeweils nach einer Heirat zu empfehlen? 3 / 5?
Wird dann von meiner Rente etwas abgezogen oder bleibt meine Rente unberührt?
Haben wir durch eine Heirat einen finanziellen Vorteil?

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen.

Herzliche Grüße, Lena

von
W*lfgang

Hallo Lena,

bevor unser 'Steuerexperte' hier wach wird und Sie mit einer ganz sicher zutreffenden Modellrechnung beglückt ;-), einfach der Hinweis: Finanzamt (hier ist Rentenrecht angesagt)
http://www.steuerliches-info-center.de/DE/FinanzverwaltungDerLaender/finanzverwaltungderlaender_node.html
oder alternativ: Lohnsteuerhilfeverein, Fachanwalt für Finanzrecht.

Nebenbei, die 4 für Ihren Partner _könnte_ sinnvoll sein.
Lesen Sie auch diesen Beitrag, da ist eigentlich alles gesagt, außer dass individuell die steuerliche Situation bei jedem/jeder anders aussieht.

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=326&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=26653

Wenn der Link kaputt, dann nach
Beitrag von "Reinhard Dickmann
21.09.2014 - 12:36" schauen.

Gruß
w.

von
Lena

Herzlichen Dank für Ihre rasche Antwort :-)

LG....Lena

Experten-Antwort

Hallo Lena,

eine Heirat hat keine Auswirkungen auf die Höhe der zu zahlenden Rente, da Renten unversteuert ausgezahlt werden.

Inwieweit sich diese Rente jedoch auf eine gemeinsame Steuererklärung der Eheleute auswirkt und welche Steuerklassen sinnvoll sind, das kann in diesem Forum nicht geklärt werden.

von
Lena

Danke sehr auch Ihnen @ Deutsche Rentenversicherung.

LG...Lena