EU- Rente bewilligt in Deutschland, aber in Luxemburg abgelehnt.

von
A.Schneider

EU- Rente bewilligt in Deutschland, aber in Luxemburg abgelehnt. Da ich nur eine geringe Rente bekomme habe ich auf die Rente aus Luxemburg gehofft welche aber abgelehnt wurde, obwohl die Anspruchsvorraussetzungen gegeben waren. Da ich dort 3 Jahre gearbeitet habe müßten dann doch diese Rückwirkend in die Deutsche Rente Mit eingerechnet werden?

von
KSC

Das ist ein Problem, das sich öfters stellen kann, wenn jemand in mehreren Staaten gearbeitet hat.
Da kommt es durchaus vor, dass ein Staat EM Rente zahlt und das im anderen Staat anders gesehen wird.

Dafür wird aber die deutsche Rentenversicherung nicht einspringen, das wäre nur der Fall, wenn die Mindestzeit in LUX für einen Rentenanspruch nicht erfüllt wäre.

(Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand in LUX eine "Superrente" erhält, wenn er dort nur 3 Jahre aufweist.)

von
a. Schneider

Hallo, ich meine natürlich eine Erwerbsminderungsrente, wo man 1 Jahr in Luxemburg gearbeitet haben muß um eine Invaliedenrente zu bekommen.

von
schmunzler

Sind Sie betrunken, "Geiler" ? Was ist das überhaupt für ein Deutsch ? Wenn Sie nicht wissen was Sie schreiben sollen, dann halten Sie doch ganz einfach die Klappe !

von
skat

Geiler, da haben Sie Recht...
Schmunzler ist
dagegen, weil er
evtl. ein Sozialschm. ist!!
Es liest sich so heraus!!!

mfg

skat

von
Sanitäter

Sie können einem wirklich nur leid tun, "skat" bzw. "Dildo". Wie behämmert muss man eigentlich sein, um Ihre schwachsinnigen Sprüche toll zu finden ?
Mein 4 jähriger Neffe hat mehr Grips im Schädel als Sie !

von
Beamtenh...

na ja "skat" bzw "dildo" alis "GÜLLE" ist ein Wunderkind.

Er war mit Jahren schon so intelligent wie heute

von Experte/in Experten-Antwort

Soweit Ihnen die Ausführungen von KSC unzureichend erscheinen, empfehle ich, sich bei weitergehenden Fragen an die zuständige Verbindungsstelle für rentenrechtliche Sachverhalte betreffend Luxemburg und Deutschland zu wenden:

Dies wäre zum einen die Deutsche Rentenversicherung Rheinland Pfalz und zum anderen die Deutsche Rentenversicherung Saarland.

Beide Adresen finden Sie unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Rente/Azusland & Rente/Verbindungsstellen.

MfG