EU-Rente in Altersrente mit 63

von
Boah_Ey

Hallo!

Meine Mutter wird jetzt im Januar 63 Jahre. Sie bezieht seit 1991 die sogenannte volle Erwerbsminderungsrente. Jetzt hat sie seit 05.2010 eine GdB von 50. Kann sie jetzt sofort ohne Abschläge in die Altersrente wechseln oder muss sie trotzdem das reguläre Rentenalter abwarten??

Vielen Dank für Info`s...

Grüße

das Bo

von
Biggi

Zitiert von: Boah_Ey
Hallo!

Meine Mutter wird jetzt im Januar 63 Jahre. Sie bezieht seit 1991 die sogenannte volle Erwerbsminderungsrente. Jetzt hat sie seit 05.2010 eine GdB von 50. Kann sie jetzt sofort ohne Abschläge in die Altersrente wechseln oder muss sie trotzdem das reguläre Rentenalter abwarten??

Vielen Dank für Info`s...

Grüße

das Bo

Eine "sogenannte" gibt es nicht. Hat Sie die volle oder nicht? Sofort geht auch nicht. Sie muss schon einen Antrag auf AR fürfür Schwerbehinderte stellen.

von
Boah_Ey

Eine "sogenannte" gibt es nicht. Hat Sie die volle oder nicht? Sofort geht auch nicht. Sie muss schon einen Antrag auf AR fürfür Schwerbehinderte stellen.[/quote]

Sie hat die volle EU-Rente. Antrag auf AR wurde schon gestellt. Jedoch erst mit 65+? Jahren. Meine Frage bezieht sich darauf, ob es derzeit Auswirkungen haben könnte, dass sie jetzt 50 % Schwerbehindert ist. Zählt die EU Rente zu den 35 Versicherungspflichtigen Jahren?? Kann sie also schon jetzt mit 63 ohne Abschläge von der EU in die AR wechseln??

Danke

von
Boah_Ey

Eine "sogenannte" gibt es nicht. Hat Sie die volle oder nicht? Sofort geht auch nicht. Sie muss schon einen Antrag auf AR fürfür Schwerbehinderte stellen.[/quote]

Sie hat die volle EU-Rente. Antrag auf AR wurde schon gestellt. Jedoch erst mit 65+? Jahren. Meine Frage bezieht sich darauf, ob es derzeit Auswirkungen haben könnte, dass sie jetzt 50 % Schwerbehindert ist. Zählt die EU Rente zu den 35 Versicherungspflichtigen Jahren?? Kann sie also schon jetzt mit 63 ohne Abschläge von der EU in die AR wechseln??

Danke

von
Biggi

Zitiert von: Boah_Ey

Eine "sogenannte" gibt es nicht. Hat Sie die volle oder nicht? Sofort geht auch nicht. Sie muss schon einen Antrag auf AR fürfür Schwerbehinderte stellen.

Sie hat die volle EU-Rente. Antrag auf AR wurde schon gestellt. Jedoch erst mit 65+? Jahren. Meine Frage bezieht sich darauf, ob es derzeit Auswirkungen haben könnte, dass sie jetzt 50 % Schwerbehindert ist. Zählt die EU Rente zu den 35 Versicherungspflichtigen Jahren?? Kann sie also schon jetzt mit 63 ohne Abschläge von der EU in die AR wechseln??

Danke[/quote]

Die Abschläge bleiben für immer.

Experten-Antwort

Hallo Boah_Ey,

den Ausführungen von Biggi schließen wir uns an.
Die Zeit des EM-Rentenbezuges zählt bei den
35 Versicherungsjahren als Anrechnungszeit mit.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.