EU -Rente wechseln in Altersrente mit 58

von
Geli

Hallo,
ich benötige mal eine kurze Info.Seit 2006 Bekomme ich EU-Rente wegen voller Erwerbsminderung Arbeitssfähig 3-6 Stunden
da ich auf Grund einer Krankheit nur bedingt einsetzbar bin gilt diese als sogenannte Arbeitsmarktrente.
Jetz ist die Situation folgende ich habe COPD,eine Extreme Schuppenlecht.Im Februar dieses Jahres wurde durch mehrere Untersuchugen ein NET Karzinoid festgestellt dieser wurde am 1.4 durch OP (50 cm Dünndarm und ein Stück Dickdarm) entfernt deit dieser OP habe ich ständig Durchfallprobleme . Jetzt bin ich 100% Schwerbehindert bis 2016.Aus der AHB wurde ich als Arbeitsunfähig entlassen.Ich bin beim Jobcenter gemeldet und bekomme dort noch eine kleine Leistung weil meine Rente unter H4 liegt. Wäre es nicht besser in die normale Rente zu gehen denn arbieten geht nicht.Ich habe jetzt einen Weiterbewillligungsantrag gestellt weil es das Jobcenter so verlangt obwohl erst im Dezember die Bewilligung abgelaufen ist..
Hat jemand infos..Danke

von
Bernie

Mit 58 in die normale Altersrente - das wäre aber zu schön und wahr zu sein...

Das ist natürlich unmöglich.

von Experte/in Experten-Antwort

Einen Anspruch auf eine Altersrente für schwerbehinderte Menschen haben Sie erst mit Vollendung des 60. Lebensjahres. Auch diese Rente wird mit einem Abschlag gezahlt. Lassen Sie sich von Ihrem zuständigen RV-Träger beraten, ob die künftige Altersrente höher sein wird als die z.Zt. bezogene Rente wegen Erwerbsminderungsrente z.B. durch nach dem Leistungsfall der Erwerbsminderung weiter zu berücksichtigende Versicherungszeiten. Aufgrund des Besitzschutzes ist die Nachfolgerente jedoch mindestens in der bisherigen Höhe weiterzuzahlen.

von
Geli

Danke an das Expertenteam,
das ist die Auskunft die ich brauchte.
So warte ich die Entscheidung der DRV ab.
Die Frage stellte ich weil ich der Meinung bin das es für mich keine Möglichkeit einer Beschäftigung gibt und es besser wäre nicht mehr bei AA gemeldet zu sein.Ich habe 38 Jahre in Vollzeit Körperlich schwer gearbeitet und um es gelinde zu sagen ich kann nicht mehr die Krankheiten machen mich fertig.