< content="">

Eu-Renten-Überprüfung

von
Renate 56

ich kann die Angst von Isabella gut nachvollziehen,mir geht es genau so.ich habe auch chronische Schmerzen und,Depressionen und Angstzustände und gerade Menschen mit Angstproblemen die nicht wissen was alles in nächster Zeit auf sie zukommen,diese ständige Ungewissheit ist glaube ich für solche Menschen das schlimmste. Es gibt leider sehr viele Menschen die nicht mal im Ansatz wissen was Depressionen mit Angstproblemen eigentlich ist,kenne ich aus meinen bekanntenkreis nur zu gut!!!ich wünschte mir allzu oft,ich hätte einen großen Verband am Bein oder am Kopf,denn nur was die Leute sehen, können sie auch nachvollziehen.Diese Menschen wissen nicht was wir durchmachen müssen.Ich habe auch fast 3 Jahre um meine Rente kämpfen nach 35 Arbeitsjahren nicht leichtgefallen ist,aber ich konnte einfach nicht mehr.habe die Eu rente auch erst 2011 für 1 1/2 Jahre bekommen und dann auf unbestimmte dauer,und fast jeden tag muss ich daran denken wann die erst Überprüfung kommt.ich bin 56 jahre alt

von
Renate 56

ich kann die Angst von Isabella gut nachvollziehen,mir geht es genau so.ich habe auch chronische Schmerzen und,Depressionen und Angstzustände und gerade Menschen mit Angstproblemen die nicht wissen was alles in nächster Zeit auf sie zukommen,diese ständige Ungewissheit ist glaube ich für solche Menschen das schlimmste. Es gibt leider sehr viele Menschen die nicht mal im Ansatz wissen was Depressionen mit Angstproblemen eigentlich ist,kenne ich aus meinen bekanntenkreis nur zu gut!!!ich wünschte mir allzu oft,ich hätte einen großen Verband am Bein oder am Kopf,denn nur was die Leute sehen, können sie auch nachvollziehen.Diese Menschen wissen nicht was wir durchmachen müssen.Ich habe auch fast 3 Jahre um meine Rente kämpfen nach 35 Arbeitsjahren nicht leichtgefallen ist,aber ich konnte einfach nicht mehr.habe die Eu rente auch erst 2011 für 1 1/2 Jahre bekommen und dann auf unbestimmte dauer,und fast jeden tag muss ich daran denken wann die erst Überprüfung kommt.ich bin 56 jahre alt

von
Renate 56

ich kann die Angst von Isabella gut nachvollziehen,mir geht es genau so.ich habe auch chronische Schmerzen und,Depressionen und Angstzustände und gerade Menschen mit Angstproblemen die nicht wissen was alles in nächster Zeit auf sie zukommen,diese ständige Ungewissheit ist glaube ich für solche Menschen das schlimmste. Es gibt leider sehr viele Menschen die nicht mal im Ansatz wissen was Depressionen mit Angstproblemen eigentlich ist,kenne ich aus meinen bekanntenkreis nur zu gut!!!ich wünschte mir allzu oft,ich hätte einen großen Verband am Bein oder am Kopf,denn nur was die Leute sehen, können sie auch nachvollziehen.Diese Menschen wissen nicht was wir durchmachen müssen.Ich habe auch fast 3 Jahre um meine Rente kämpfen nach 35 Arbeitsjahren nicht leichtgefallen ist,aber ich konnte einfach nicht mehr.habe die Eu rente auch erst 2011 für 1 1/2 Jahre bekommen und dann auf unbestimmte dauer,und fast jeden tag muss ich daran denken wann die erst Überprüfung kommt.ich bin 56 jahre alt

von
Renate 56

ich kann die Angst von Isabella gut nachvollziehen,mir geht es genau so.ich habe auch chronische Schmerzen und,Depressionen und Angstzustände und gerade Menschen mit Angstproblemen die nicht wissen was alles in nächster Zeit auf sie zukommen,diese ständige Ungewissheit ist glaube ich für solche Menschen das schlimmste. Es gibt leider sehr viele Menschen die nicht mal im Ansatz wissen was Depressionen mit Angstproblemen eigentlich ist,kenne ich aus meinen bekanntenkreis nur zu gut!!!ich wünschte mir allzu oft,ich hätte einen großen Verband am Bein oder am Kopf,denn nur was die Leute sehen, können sie auch nachvollziehen.Diese Menschen wissen nicht was wir durchmachen müssen.Ich habe auch fast 3 Jahre um meine Rente kämpfen nach 35 Arbeitsjahren nicht leichtgefallen ist,aber ich konnte einfach nicht mehr.habe die Eu rente auch erst 2011 für 1 1/2 Jahre bekommen und dann auf unbestimmte dauer,und fast jeden tag muss ich daran denken wann die erst Überprüfung kommt.ich bin 56 jahre alt

von
Michl

Zitiert von: Renate 56

ich kann die Angst von Isabella gut nachvollziehen,mir geht es genau so.ich habe auch chronische Schmerzen und,Depressionen und Angstzustände und gerade Menschen mit Angstproblemen die nicht wissen was alles in nächster Zeit auf sie zukommen,diese ständige Ungewissheit ist glaube ich für solche Menschen das schlimmste. Es gibt leider sehr viele Menschen die nicht mal im Ansatz wissen was Depressionen mit Angstproblemen eigentlich ist,kenne ich aus meinen bekanntenkreis nur zu gut!!!ich wünschte mir allzu oft,ich hätte einen großen Verband am Bein oder am Kopf,denn nur was die Leute sehen, können sie auch nachvollziehen.Diese Menschen wissen nicht was wir durchmachen müssen.Ich habe auch fast 3 Jahre um meine Rente kämpfen nach 35 Arbeitsjahren nicht leichtgefallen ist,aber ich konnte einfach nicht mehr.habe die Eu rente auch erst 2011 für 1 1/2 Jahre bekommen und dann auf unbestimmte dauer,und fast jeden tag muss ich daran denken wann die erst Überprüfung kommt.ich bin 56 jahre alt

gleich achtfaches Posting.

Schönen Sonntag

von
Angsthase

Weil die Angst 8 x so stark ist wie normal.

von
Renate 56

Hilfe !!!
das ist mir aber jetzt sehr peinlich,schreibe zum ersten mal in diesem Forum, aber es war nicht zu erkennen ,ob es gesendet hat ,und dann gleich so was,kann ich das wieder auf 1x zurücksetzten

von
Isabella

Hallo Renate,musste ein wenig lachen,als ich deine Antwort 8-fach las. Ja,wenn es nach meiner Angst ging,müsste ich die Beiträge 80 fach schreiben. Nun noch eine kurze Frage,wielange werde ich auf die Antwort der DRV warten müssen,ich habe die Nachprüfungs-Zettel am Freitag abgeschickt

von
Renate 56

Hallo Isabella
das kann ich dir leider nicht beantworten,ich hatte ja bis jetzt noch keine nachprüfung,habe ja meine Rente auf unbestimmte Dauer erst ab April 2012,nach meinen verlängerungsantrag bekommen
Vielleicht weiß ja jemand wie das mit den nachprüfungen ist,nach welchen Datum sich die DRV richtet,dann könnte man sich ja schon mal seelisch darauf einrichten

Experten-Antwort

Hallo isabella,

man kann sicherlich darüber streiten, ob die Überprüfungen regelmäßig erfolgen, oder nur in einzelnen Ausnahmefällen. Grdsl. gilt aber, dass auf keinen Fall immer eine Überprüfung bei bestimmten Rentenversicherungsträger erfolgt. Da wir den Sachverhalt ohne Akte nicht beurteilen können, können wir hier im Forum nicht abschließend klären, warum bei Ihnen dennoch eine Überprüfung vorgenommen wird. Grdsl. können Sie aber davon ausgehen, wenn sich der Sachverhalt nicht geändert hat, insbesondere Ihr Gesundheitszustand sich nicht verbessert hat, dass es auch weiterhin bei Ihrer Dauerrente verbleibt.
Selbst wenn man wie „.... .....“ in den Überprüfungen unsinnige oder gar rechtlich nicht zulässige Kontrollen sehen würde, würde Ihnen die Beantwortung der Fragen dennoch nicht erspart bleiben. Entweder in der Anhörung oder spätestens bei der Begründung des Widerspruchs.

Zu Ihrer zuletzt gestellten Frage teilen wir Ihnen mit, dass Ihnen auch für den Fall, dass es bei der Dauerrentengewährung verbleibt, eine Mitteilung hierüber erteilt wird. Wie lang das Verfahren allerdings dauert kann an dieser Stelle nicht beantwortet werden. Sofern Sie nach einigen Wochen allerdings noch keine Mitteilung erhalten haben, schlagen wir Ihnen vor ggfs. bei Ihrem Sachbearbeiter sich direkt nach dem Sachstand zu erkundigen.