EU Rentenanspruch bei Krankengeldbezug während ALG 1 Bezug?

von
Stefanie

Wurde das Krankengeld in Höhe der Leistungen der Bundesagentur für Arbeit gezahlt, sind Diese Zeiten als Pflichtbeiträge für eine später EU-Rente innerhalb dieser 3/5 Jahresfrist zu berücksichtigen?

Experten-Antwort

Hallo,
Die 3/5-Belegung ist gegeben, wenn in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der teilweisen beziehungsweise vollen Erwerbsminderung mindestens 3 Jahre mit Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit belegt sind. Zu den Pflichtbeiträgen gehören auch die Pflichtbeiträge wegen Krankengeldbezug bei einer gesetzlichen Krankenkasse. Welche Berechnungsgrundlage dem Krankengeld zugrunde gelegen hat, ist dabei unerheblich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.2021, 13:02 Uhr]