EU-Rentenantrag

von
polo

Ich möchte fragen, ob mir jemand sagen kann, ob es wichtig ist, bei EU-Rentenantrag krankgeschrieben zu sein oder ob dies egal ist.Mir sagte ein Rentenberater, daß sich das Papier nicht rentiert, wenn man nicht krankgeschrieben ist. Kann das sein? Wer hat Erfahrungen?? Bitte INFO.

Experten-Antwort

Um eine Rente wegen Erwerbsminderung beantragen zu können, müssen Sie nicht krankgeschrieben sein. Die medizinischen Voraussetzungen für eine Erwerbsminderungsrente werden unabhängig von einer "Krankschreibung" geprüft.

von
KSC

ja das kommt halt drauf an.....

Wenn jemand, der im Arbeitsverhältnis steht, nicht krankgeschrieben ist, sondern normal arbeitet, dann ist es wohl wenig sinnvoll den Rentenantrag zu stellen (denn wenn der Hausarzt meinen würde, dass sein Patient nicht mehr arbeiten kann, würde er ihn doch wohl krankschreiben?)

Es gibt aber genügend andere Fallkonstellationen, die sich anders darstellen.

Fragen Sie doch Ihre Ärzte, ob die Ihnen aus medizinischer Sicht Chancen einräumen.
Wenn ja, stellen Sie den Antrag, sofern Sie die notwendigen Versicherungszeiten erfüllt haben.

Ob das erfüllt ist entnehmen Sie Ihrer letzten Renteninformation oder suchen eine Beratungsstele der RV auf.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.