Exceltabelle zur Anrechnung einer Unfallrente

von
Rainer

Hallo zusammen,

es hat hier im Forum mal einen Beitrag zur Berechnung einer Unfallrente im Zshg. mit § 93 SGB VI gegeben. Kann mir jemand diese Excel-Datei zukommen lassen? Danke!

von
peter

suche: excel

da ist einiges zu finden.

von Experte/in Experten-Antwort

Anrechnung einer BG-RT auf eine EM-RT

§ 93 SGB VI regelt die Auswirkungen des Zusammentreffens von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung mit entsprechenden Renten aus der gesetzlichen Unfallversicherung.

Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung werden aus folgendem Anlass erbracht:
- aufgrund eines Arbeitsunfalls
- aufgrund eines Arbeitsunfalls mit Arbeitsgerät
- aufgrund eines Wegeunfalls
-- aufgrund einer Berufskrankheit.

Besteht für denselben Zeitraum Anspruch

auf eine Rente aus eigener Versicherung und auf eine Verletztenrente aus der Unfallversicherung wird die Rente aus der Rentenversicherung insoweit nicht geleistet, als die Summe der zusammentreffenden Rentenbeträge vor Einkommensanrechnung einen bestimmten Grenzbetrag übersteigt.

Ermittlung des Grenzbetrages

Der Grenzbetrag wird als Monatsbetrag festgestellt und ist von dem Jahresarbeitsverdienst (JAV) der Unfallversicherung abzuleiten.

Der Grenzbetrag beträgt für alle Renten 70 % eines Zwölftels des der Berechnung der Unfallrente zugrunde liegenden JAV, vervielfältigt mit dem jeweiligen Rentenartfaktor.

Grenzbetrag = JAV x 70 x Rentenartfaktor durch 12 x 100

Mehr ist mir nicht möglich!

von
F U N

Hallo Rainer,

habe folgendes für sie gefunden:

http://www.deutsche-rentenversicherung-nordbayern.de/nn_94734/DRVNB/de/Inhalt/01__Deutsche__RV/05__Bibliothek/Zahlen__und__Tabellen__der__RV/zut__west__7-12__2009,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/zut_west_7-12_2009

Seite 35 - Zusammentreffen einer Rente mit einer Unfallrente

von
Agnes

Hallo Rainer,

ich habe den alten Beitrag gefunden.
http://www.ihre-vorsorge.de/Expertenforum-Thema.html?id=72070&dekade=3&session=650ef823b69df31926c153778c01e726

Wenn Sie eine Berechnung nur für den "Hausgebrauch" machen wollen, empfehle auch ich Ihnen die von F U N erwähnte Broschüre.

Agnes

von
B´son

Hallo F U N,
sind sie etwa bei der DRV 18 oder 20 beschäftigt ?

von
F U N

Hallo B'son,

1. wäre es verwerflich ???
2. an die Daten kommt doch jeder dran,
man muss nur mal alles anschauen,
es kann ja nicht kaputt gehen
3. hier im Forum bekommt man hin und wieder ganz nützliche Hinweise

:-)

von
Heike

Kann man mal nachfragen was denn die Zahlen 18/20 bedeuten sollen?
Hilft dies dem Fragesteller weiter?

Heike

von
B´son

Nein nein, das wäre natürlich nicht verwerflich,
war nur interessehalber nachgefragt ;o)

von
B´son

Hallo Heike,

das hilft dem Fragesteller nicht weiter, die Zahlen 18/20 sind nur Kurzschlüssel eines Regionalträgers :-)

von Experte/in Experten-Antwort

DRV 18 = Ober- u. Mittelfranken (Bayreuth)
DRV 20 = Unterfranken (Würzburg)

von
B´son

Naja, stimmt nicht mehr ganz ;o)

18 = DRV Nordbayern (Sitz Bayreuth)
20 = DRV Nordbayern (Sitz Würzburg)

Schönes Wochenende :-)