Existenzgründung

von
Energiewirt

Ich habe mich zum 01.11.2009 aus ALG I mit Gründungszuschuss als Freiberufler i.S. § 18 EStG als Berater für ganzheitliches Bau- und Energiemanagement selbstständig gemacht. Wie verhält es sich nun bei mir mit der Renten-
versicherung, bin ich versicherungspflichtig oder freiwillig versichert?
Ich war vor der Gründung 26 Jahre in versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen, bis zur Arbeitslosigkeit ab 01.11.2008.

von
-_-

Wenn Sie einen Gründungszuschuss bekommen, sind Sie - im Gegensatz zum Existenzgründungszuschuss - nicht automatisch rentenversichert. Versicherungspflicht kann jedoch aufgrund anderer Regelungen bestehen.

Lassen Sie sich von der Deutschen Rentenversicherung unbedingt individuell beraten. Adressen und Telefonnummern unter:

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.

von
Energiewirt

Vielen Dank für die schnelle Info, habe Morgen einen Termin bekommen.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.