Experten für Altersvorsorge

von
Joschi

Vor einigen Tagen habe ich in einer Fernseh-Sendung erfahren, dass es jetzt bei der Rentenversicherung Experten für Altersvorsorge gibt und Baden-Württremberg das erste Land ist, in dem solche Stellen eingerichtet wurden.
Wo kann man Näheres erfahren und wo kann man die Experten erreichen?

von
-_-

:P

Zitiert von: Joschi

Wo kann man Näheres erfahren und wo kann man die Experten erreichen?

http://www.altersvorsorge-macht-schule.de/

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/de/Homepage/altersvorsorge_macht_schule.html

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Inhalt/02_Rente/05_riester_rente/02_sie_ moechten_ vorsorgen/entscheidungshilfe/persoenliche_versorgungsanalyse.html

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/beratungsstellen/Yellowmap_node.html

von
Schade

Gehen Sie doch auf die Homepage der DRV BaWü unter
www.drv-bw.de

Dort finden Sie die Adressen der "Spezialisten", die bei den Außenstellen angesiedelt sind.

von
-_-

:P

Zitiert von: Schade

Gehen Sie doch auf die Homepage der DRV BaWü unter www.drv-bw.de

Dort finden Sie die Adressen der "Spezialisten", die bei den Außenstellen angesiedelt sind.


Was macht denn eine(r), der in Hamburg wohnt? Reist der nach BW, weil es nur dort die "Spezialisten" in den "Servicezentren für Altersvorsorge" gibt?

http://www.deutsche-rentenversicherung-bw.de/cae/servlet/contentblob/130792/publicationFile/20366/LPK-Standorte-der-Servicezentren.pdf

Das "Servicezentrum für Altersvorsorge" nennt sich anderswo "Auskunfts- und Beratungsstelle".

von
Besserwisser

Zitiert von: Schade

Siehe Beitrag von "-_-".

Nicht ganz - Die Servicezentren für Altersvorsorge unterscheiden sich erheblich von den Auskunfts- und Beratungsstellen. Genaueres lässt sich unter www.prosa-bw.de nachlesen.

von
Knut Rassmussen

Auf welcher Rechts- und Wissensgrundlage "berät" denn der Mitarbeiter dieser Servicestelle? Vom SGB I wird er nicht gedeckt. Da kann man nur staunen!

Experten-Antwort

Das ist ein zusätzliches Informationsangebot der DRV-BW und ist auch über SGB I abgesichert!
Neutrale und kostenlose Information zur richtigen Altersvorsorge

PROSA (Pro Sicherheit im Alter) ist eine Initiative der Landesregierung Baden-Württemberg.

Sie suchen neutrale Informationen rund um die Altersvorsorge? In den Servicezentren für Altersvorsorge sind Sie richtig! Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesetzlichen Rentenversicherung, wollen und dürfen Ihnen nichts verkaufen. Wir möchten Sie informieren: individuell, unabhängig und kostenlos. Damit Sie sich beim Thema Altersvorsorge richtig entscheiden.

Bitte bedenken Sie: Altersvorsorge beginnt nicht erst im Alter. Je früher man damit anfängt, desto rentabler ist sie!

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den landesweit eingerichteten Servicezentren für Altersvorsorge gerne zur Verfügung.

von
Knut Rassmussen

Nach dem SGB I ist nur die staatlich geförderte Altersvorsorge Teil der AUSKUNFT. Wo passt da bitte die Frage den Versicherungsprodukten, zum Immobilien- und Wertpapierbesitz rein?

Ist klar,das wird ein Erfolg wie AVmS.

Experten-Antwort

Wo steht denn, dass es solche Produkte sind?

von
Knut Rassmussen

Zitiert von: Schade

Wo steht denn, dass es solche Produkte sind?

Im Vorbereitungsfragebogen.

von
Schorle

Zitiert von: Knut Rassmussen

Zitiert von: Knut Rassmussen

Wo steht denn, dass es solche Produkte sind?

Im Vorbereitungsfragebogen.

Ist das jetzt rechtlich gedeckt oder nicht ????

von
Seher

Die Frage von Schorle nach der rechtsmäßigkeit ist noch nicht beantwortet.

von
Ste

Zitiert von: Seher

Die Frage von Schorle nach der rechtsmäßigkeit ist noch nicht beantwortet.

Und sie wird auch nie beantwortet werden.