Fachschulausbildung im Versicherungsverlauf

von
Polarschnee

Sehr geehrtes Forum, ich bin Jahrgang 1954 und habe September 1971 eine Ausbildung begonnen.
In meinem Versicherungsverlauf von 2006 gab es für das Jahr 1970 noch den Eintrag: Fachschulausbildung vorgemerkt, sowie für 1971 den Eintrag Fachschulausbildung Überbrückungszeit mit 9 Monaten.
In den Jahren danach tauchte 1970 gar nicht mehr auf .

von
KSC

Früher waren Schulzeiten ab 16 (1970) jetzt erst ab 17 (1971) anrechenbar - das ist die einfache Erklärung dafür.

von Experte/in Experten-Antwort

Schul- oder Studienzeiten werden seit einer Rechtsänderung Mitte der 90er nicht mehr ab dem 16. sondern ab dem 17. Lebensjahr anerkannt. Es wurden dazu auch ein Text in einem der letzten Feststellungsbescheide angedruckt, dass die bisher anerkannte Zeit nicht mehr anerkannt wird.

von
polarschnee

Das ist dann ein Jahr, das einem am Ende für eine frühere Rente fehlen könnte.

von
GroKo

Zitiert von: polarschnee

Das ist dann ein Jahr, das einem am Ende für eine frühere Rente fehlen könnte.

Ui ein Mathematiker.

von
Feli

Evtl., auf die 45 Jahre zählt es allerdings nicht mit.