Fahrtkostenerstattung

von
Kornelia

....hallo,wer kennt sich aus?? Ich beginne im August 09 eine Umschulung durch den Rententräger. Meine Fahrtstrecke ist von Oeynhausen nach Hannover. Wird die Fahrt mit dem PKW auch so gut erstattet wie mit der Bahn?? Wer hat da schon Erfahrung gemacht?? Wohne sehr Ländlich, hätte mit der Bahn viele Wege zu nehmen.

von
Sarde

Hallo,

ich erhalte zur Zeit auch Fahrkosten von der DRV und kann dazu sagen,das die DRV nur einen Pauschalbetrag von 269,00 Euro im Monat zahlt.

Ich pendel zur Zeit auch täglich mit meinen Auto und hab ne Fahrstrecke von ca 100 Km.

von
Nix

Fahrkosten bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel werden in voller Höhe erstattet.
Fahrkosten bei Nutzung des privateigenen Pkws werden wie folgt erstattet:

www.Falk.de
Entfernungsermittlung nach
PKW mittel und Kürzeste Strecke = Routenoptionen wählen.

Die so ermittelte kürzeste Kilometerentfernung
1 bis 10. Kilometer = EUR 0,36 je KM
Ab dem 11. Kilometer ewrden EUR 0,40 je KM erstattet.
Es wird nur 1 Strecke pro Tag erstattet!!!

multipliziert mal 20 Tage/Monate = monatliche Fahrkosten PKW, höchstens jedoch EUR 20,75 pro Tag.

Der so wie oben ermittelte Fahrkostenbetrag pro Tag darf EUR 20,75 nicht überschreiten - egal wie weit weg Sie wohnen.

Viele Grüsse
Nix

Experten-Antwort

Nähere Informationen können Sie auch auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung Bund erhalten.
Wenn Sie als Suchbegriff "Fahrtkosten Rentenversicherung" eingeben, ist dies bei google der erste Eintrag. Die Publikation der Deutschen Rentenversicherung Bund steht dort zum Download bereit und gilt jedoch auch
für Reha-Maßnahmen, die ggf. von anderen Rentenversicherungsträgern gewährt werden.

von
Kornelia

RE. Fahrtkostenerstattung, vielen Dank für die Tipps. Bei mir würden sich auch die Fahrtkosten mit PKW bezahlt machen wenn es denn 20,75 pro tag denn gibt.Weil bei den öffentlichen Verkehrsmitteln liege ich auch bei Farhtkosten über 400,00 Euro.Und ich brauchte für jede Fahrt mit Bus,Bahn und U-Bahn über 2 Std. Mit Auto gute 1 Std. eine Fahrt.Danke nochmal!!!!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....