Fahrtkostenerstattung Reha

von
Spessarträuber

Hallo,

Ich habe nach einer Bandscheiben- OP nun eine ambulante Reha beantragt, werde diese mit dem eigenen Pkw aufsuchen und stelle mir nun die Frage, gibt es eine Fahrtkostenerstattung und wenn ja wie beantrage ich diese?

Experten-Antwort

Bitte erkundigen Sie sich bei der Rehabilitationseinrichtung, ob Ihnen die Fahrkosten direkt von dort erstattet werden. Falls nicht müssen Sie die Fahrkosten direkt schriftlich bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger geltend machen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie zB. Kopien der Fahrkarten zusenden, falls Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen oder die km- Anzahl angeben, die mit dem PKW zurückgelegt wird.
Bitte wenden Sie sich ggf. an Ihre zuständige Sachbearbeitung und fordern Sie dort den entsprechenden Antrag auf Reisekostenerstattung an.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.