Falsche Meldung einer Beschäftigungsaufnahme

von
Warum

Ich habe heute Briefe von der DRV KK und VBL bekommen, dass ich angeblich am 1.10. eine Beschäftigung aufgenommen habe. Ich erhalte ab 1.10. EM Rente.

Die DRV hat mir einen Fragebogen geschickt und warum ich das nicht gemeldet habe und das sie mir dien Rente notfalls streichen ohne weitere Infos.

Problem dabei ich habe keine Beschäftigung aufgenommen. Ich bin unbefristet im öD beschäftigt und mein Arbeitsverhältnis sollte ruhend gestellt werden, die haben daraus aber eine Meldung zur Sozialversicherung gemacht Grund 10 Aufnahme einer Beschäftigung.

Der ArbG sagt das ist ein Systemfehler, klaro. Wie soll ich denn der DRV nun ein nicht existentes AV nachweisen?

von
Kaiser

In dem Du Deinen Arbeitgeber aufforderst die Meldung zu korrigieren?

von
Kaiser

In dem Du Deinen Arbeitgeber aufforderst die Meldung zu korrigieren?

von
W*lfgang

Zitiert von: Warum
Ich bin unbefristet im öD beschäftigt und mein Arbeitsverhältnis sollte ruhend gestellt werden

Hallo Warum,

dazu sollte Ihnen ein Schreiben Ihrer Personalabteilung vorliegen ...oder folgen, wir sind ja noch im Oktober, auch wenn der Rentenbescheid schon im Sept. vorlag und damit die Ruhensfolge ausgelöst hat – und je nach bewilligter EM-Rente sogar einen Antrag Ihrerseits für die PA erforderlich vorgesehen hat ;-)

Der AG hat einfach den falschen Meldegrund in der SV-Meldung angegeben, was er korrigieren muss. Folgen Sie dem Hinweis von @Kaiser ...und telefonieren mal sicherheitshalber mit der DRV, bevor Ihre Rente zum 01.11. erst mal/vorsorglich eingestellt wird.

Gruß
w.
PS: Alternativ können Sie ggf. auch Ihr Versicherungsamt im Hause aufsuchen, das Ihnen behilflich ist, die Falschmeldung aufzuklären/die eigene PA mal 'zu Brust nimmt'/manfrau kennt sich :-) um den Rentenstopp zu verhindern.

Experten-Antwort

Hallo Warum,

lassen Sie sich den Sachverhalt von Ihrem Arbeitgeber bestätigen und teilen dies baldmöglich den beteiligten Stellen mit. Um Sie zu beruhigen – so schnell wird eine Rentenzahlung im Normalfall nicht eingestellt, da wird vorher Sachaufklärung betrieben.

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.