Familienversicherung bei Rentenbezug möglich?

von
jordon85

Hallo,
ich bin 27 Jahre alt und bekomme EM- Rente.
Bis jetzt zahle ich von meiner Rente auch die Krankenkassen.
Ich habe jetzt gelesen, das ich nach § 10 SGB V wieder in die Familienversicherung kann.
Stimmt das?

Vielen Dank
Kann ich einfach wechseln, so das ich keine Krankenlassenbeiträge mehr von meiner Rente abziehen lasse?

von
Marie-A. Krohn

Zu dieser Frage gibt es eine ganz einfache Antwort:

NEIN

von
jordon85

Warum nicht?
Ich bekomme noch Kindergeld.

von
Agnes

Hallo,

ich gehe mal davon aus das du durch den Rentenbezug in der KVdR pflichtversichert bist.
Eine Pflichtversicherung schließt aber die Familienversicherung aus.
Durch einen Wechsel in eine andere Krankenkasse würde sich hieran nichts ändern.

Agnes

von
Anita

Agnes' Antwort wurde Ihnen ja auch schon im Krankenkassenforum gegeben.

Experten-Antwort

Ihre Krankenkasse hat im Zusammenhang mit Ihrem Rentenantrag geprüft, ob Sie als Rentenbezieherin der Krankenversicherungspflicht unterliegen. Dafür ist eine bestimmte Vorversicherungszeit von Bedeutung. Das Ergebnis dieser Prüfung ("Es besteht Krankenversicherungspflicht.") hat die Krankenkasse der Rentenversicherung mitgeteilt. Familienversicherung kommt nur in Betracht, wenn keine Versicherungspflicht besteht. Näheres können Sie bei Bedarf von Ihrer Krankenkasse erfahren.