Fehlende Pflichtbeiträge

von
Gerhard M.

Hallo Forumsmitglieder/Experten
ich werde im April 2015 60 Jahre und 8 Monate alt und könnte eine Schwerbehindertenrente beantragen mit 10,8% Abschlag. Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit GDB 50 und ich habe im April 2015 45 Beitragsjahre erreicht. Momentan bin auf Dauer krankgeschrieben. Meine Frage wenn mich die Krankenkasse vorher aussteuert kann ich die eventuell fehlenden Monate mit freiwilligen Beiträgen oder über eine Arbeitslosigkeit erreichen.
Vielen Dank im vorraus

von
Versichertenberater

Für die Altersrente für Schwerbehinderte sind 35 Jahre mit Beiträgen erforderlich und die haben Sie lt. Ihrer Aussage ja längst erfüllt.
Es fehlen somit keine weiteren Monate und Sie können somit die Rente beantragen.

Experten-Antwort

Hallo Gerhard M.,

Versichertenberater hat es Ihnen schon richtig erklärt: für die Altersrente wegen Schwerbehinderung ist die Wartezeit (Mindestversicherungszeit) von 35 Jahren erforderlich.
Nach Ihrer Schilderung dürften Sie diese Wartezeit bereits erfüllt haben.