Fehlzeiten am Anfang der Selbständigkeit

von
Elke

Hallo, ich habe per 26.3.2004 eine Ich-AG gegründet mit einem Internethandel. Damals war ich in der Beratungsstelle. Da mein Einkommen am Anfang = 0 war, sagte man mir, ich brauche keinen Rentenbeiträge zu zahlen. Dann kam der Mindestbeitrag, den ich bis zum Schluss gezahlt habe. ich wusste nicht, das ich die fehlenden 3 Monate bis zum März des folgenden Jahres hätte zahlen können. Nun fehlen sie mir. Damit ist ja auch der Anspruch auf Erwerbsunfähigkeitsrente hinüber. Die Ich-AG ist Ende März ausgelaufen.
Meine Einnahmen sind sehr schwankend, in den Sommermonaten unter 400 Euro.
Ich war widerum auf der Rentenstelle, was ich jetzt tun kann, bin aber völlig verunsichert, wie ich mich weiterversichern soll. Inzwischen fehlen schon die Monate seit April 2007.
Bis zur Selbständigkeit ist alles lückenlos.
Können Sie mir raten, welche Rentenversicherung für mich zutreffen würde.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

Experten-Antwort

Ohne konkrete Kenntnis der Details ist es schwierig ihre Frage eindeutig zu beantworten.

Ich empfehle Ihnen dringend, sich schriftlich an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträgers zu wenden und diesen um Prüfung und Stellungnahme zu bitten.