Formel für die Berechnung der Witwenrente

von
Heidrun

Guten Tag,
wer kann mir die Formel für die Berechnung einer Witwenrente nennen?

Mein Mann bezieht eine Rente von 1900 Euro, ich selbst bekomme 1500 Euro. Betriebsrenten beziehen wir beide nicht.

Wie viel Witwenrente würde ich bekommen?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von
W*lfgang

(1900x0,6)-((1500-742)x0,4)=

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Vereinfacht dargestellt kann man die Formel von Wolfgang nehmen. Ganz so einfach ist es dann aber wieder nicht! Erstens ist zu prüfen, welche Rechtslage anzuwenden ist. So wäre zum Beispiel bei einer Heirat ab 2002 das neue Hinterbliebenrecht anzuwenden und der Rentenartfaktor ist 0,55 statt 0,6. Die eigenen Brutto-Altersrenten werden mit einem Pauschalabzug von derzeit 14% in eine anrechenbare Nettorente umgerechnet. Der aktuelle Freibetrag ist 742,90€. Die den Freibetrag übersteigende Pauschal-Nettorente wird zu 40% auf die Hinterbliebenenrente angerechnet.
Suchen Sie bitte eine der zahlreichen Auskunfts- und Beratungsstellen auf um sich konkret die Ansprüche berechnen zu lassen.

von
öha

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_6C5C95BC1AA79BA99C316BD566F2C523.cae03/BayernSued/de/Inhalt/Allgemeines/Pool_BY/Zahlen_und_Tabellen/ZuT_2013_7.html

Siehe Seite 9 dieser Broschüre (sind die Werte im 2.HJ 2013 - und nicht 2017 wie auf der Nezuseite steht...!)

und @W*lfgang: Klasse! Aber dafür gibt es bei der BAVers in Münster wieder einen Rüffel von der DRV - wir sollen die Leute doch hier im Forum nicht aufklären...!

von
öha

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/
sid_6C5C95BC1AA79BA99C316BD566F2C523.cae03/
BayernSued/de/Inhalt/
Allgemeines/Pool_BY/
Zahlen_und_Tabellen/
ZuT_2013_7.html

nun aber...

von
Hartz 4-Opfer

Zitiert von: Heidrun

Mein Mann bezieht eine Rente von 1900 Euro, ich selbst bekomme 1500 Euro. Betriebsrenten beziehen wir beide nicht.

Da Ihre eigene Rente schon doppelt so hoch ist wie mein Hartz 4-Geld, brauchen Sie keine zusätzliche Witwenrente.

Die Regierung sollte dieses Geld lieber dazu verwenden, uns Arbeitslosen mehr zu geben.

Immerhin lebe ich jetzt schon 12 Jahre lang am Existenzminimum. Und obendrein werde ich noch andauernd vom Jobcenter schikaniert!

von
oder so

Zitiert von: Hartz 4-Opfer

...
Die Regierung sollte dieses Geld lieber dazu verwenden, uns Arbeitslosen mehr zu geben.

Immerhin lebe ich jetzt schon 12 Jahre lang am Existenzminimum. Und obendrein werde ich noch andauernd vom Jobcenter schikaniert!

Sie wissen aber schon, dass Leute wie Heidrun, deren Mann und viele andere hier Sie schon seit Jahren aufgrund Steuern, Abgaben, Gebühren und Spenden 'mit durchziehen'...???

Wenn Ihre Ansichten Gesetz würden, dann gute Nacht Deutschland...! B-)

von
Hartz 4-Opfer

Zitiert von: oder so

Sie wissen aber schon, dass Leute wie Heidrun, deren Mann und viele andere hier Sie schon seit Jahren aufgrund Steuern, Abgaben, Gebühren und Spenden 'mit durchziehen'...???

Ich zahle ebenfalls Mehrwertsteuern, Kraftfahrzeugsteuern und Hundesteuern.

Außerdem trage ich dazu bei, dass unsere Jobcenter-Bediensteten nicht arbeitslos werden!

von
Hartz 4-Opfer

Ich vergaß die Tabaksteuern zu erwähnen!

von
??

Zitiert von: Hartz 4-Opfer

Zitiert von: oder so

Sie wissen aber schon, dass Leute wie Heidrun, deren Mann und viele andere hier Sie schon seit Jahren aufgrund Steuern, Abgaben, Gebühren und Spenden 'mit durchziehen'...???

Die verschiedenen Steuern die Sie aufgeführt haben, zahlen Sie von den Geldern die Ihnen der Staat zahlt.
Von wegen " Ich zahle auch Steuern".

Ich zahle ebenfalls Mehrwertsteuern, Kraftfahrzeugsteuern und Hundesteuern.

Außerdem trage ich dazu bei, dass unsere Jobcenter-Bediensteten nicht arbeitslos werden!