Formular G0512 ausfüllen /Geringfügig beschäftigt

von
Verunsicherter Leser

Guten Tag
Ich trete in ein paar Tagen meine 3wöchige Reha an.
Ich bin in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältniss angestellt (GLEITZONE) und bis zum Antritt der Reha nicht krankgeschieben.
Mein Arbeitgeber zahlt mir meinen Lohn bis zu 6Wochen weiter.
Muss ich jetzt dieses Formular 0512 ausfüllen?
Ich meine, ich hätte was gelesen, dass man bei Gleitzone unter Umständen von der Zuzahlung befreit wird.
Danke

Ein Verunsicherter Leser

Experten-Antwort

Hallo, verunsicherter Leser,

füllen Sie bitter das genannte Formular vollständig aus. Wegen der Beantragung der Befreiung von der Zuzahlung ist zusätzlich das Formular G 0160 erforderlich. Wenn Sie wollen, können Sie die benötigten Formulare auch bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle ausfüllen lassen. Man wird Ihnen dort diese Arbeit abnehmen und ggf. weitere Fragen beantworten.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.2019, 08:17 Uhr]

von
Fragwürdig

Zitiert von: Experte/in
Hallo, verunsicherter Leser,

füllen Sie bitter das genannte Formular vollständig aus. Wegen der Beantragung der Befreiung von der Zuzahlung ist zusätzlich das Formular G 0160 erforderlich. Wenn Sie wollen, können Sie die benötigten Formulare auch bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle ausfüllen lassen. Man wird Ihnen dort diese Arbeit abnehmen und ggf. weitere Fragen beantworten.

Toller Ratschlag, wenn man frühestens in 3 Monaten einen Termin bekommt. So ein Formular ist doch kein Hexenwerk, was niemand ohne Hilfe ausfüllen kann.