Formular R0120: irgendein Geldbezug bezieht sich doch auf nach Bewilligung dieser in Rede stehenden Rente, oder?

von
Marielu

Hallo,
ich finde das Formular R0120 missverständlich bzw. verstehe nicht, warum man nicht deutlicher machen kann, für welchen Zeitraum man die Angaben braucht.
Es gibt viele Fragen dazu, ob man irgendwoher Geld bekommen hat.
z.B.: Punkt 4: Andere Leistungen: "Beziehen oder bezogen Sie eine der nachstehenden Leistungen oder haben Sie eine dieser Leistungen beantragt?".
Das war natürlich ein Thema bei der Erstbeantragung. Aber nach 3 Jahren Rentenbezug, wieso soll ich Krankengeld oder Arbeitslosengeld bezogen haben?
Sprich: Soll hier das GLEICHE rein (das müsste ich wieder mühsam rekonstruieren) wie vor 3 Jahren, wo natürlich hier Zeiträume einzutragen waren.
Kann man nicht eintragen: Nichts Neues oder so? Achtung: Wird am PC weggeschickt.
Vielen Dank.

Experten-Antwort

Hallo Marielu,

die angesprochenen Fragen beziehen sich immer auf Ihre aktuelle Situation. Theoretisch wäre es zumindest bei einer Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung möglich, dass Sie parallel Krankengeld, Arbeitslosengeld oder andere Leistungen erhalten.

Sie sollen also nicht das Gleiche wie im Erstantrag angeben, sondern lediglich Sachverhalte bei oder unmittelbar vor dem Weitergewährungsantrag.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.