Formular R0120 Punkt 3.5 weitere Ärzte bei Verlängerung EMR

von
Tommml

Guten Tag.
Ich fülle gerade meinen Verlängerungsantrag R0120 aus.
Beim Punkt 3.5 "waren Sie seit der letzten Feststellung bei weiteren Ärzten in ambulanter Behandlung".

Seit meiner letzten Verlänger vor 3 Jahren, bin ich weiterhin bei den damaligen Fachärzten in Behandlung.
Nur 1 Facharzt ist neu hinzugekommen.
Muß ich nun -wie zuletzt- alle Fachärzte angeben, wo ich aktuell in Behanldung bin (hier habe ich auch die Attest).
Oder nur der zusätzliche neue Facharzt?
Oder lieber alle Fachärzte, wo ich aktuell in Behandlung bin?

Danke

von
KuK

Zitiert von: Tommml
Oder lieber alle Fachärzte, wo ich aktuell in Behandlung bin?

Genau das sollten Sie machen. So ersparen Sie sich Rückfragen und verzögern auch keine Bearbeitung.

Experten-Antwort

Hallo Tommml,

um unnötige Rückfragen seitens Ihres Rentenversicherungsträgers zu vermeiden, sollten Sie im Weiterzahlungsantrag alle Ärzte, bei denen Sie seit der letzten Feststellung des Rentenanspruchs in ambulanter Behandlung waren, angeben.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Tommml

Guten Tag.
Ich finde im Netz nur das Formular R0215-00 Version 08008.
Diese möchte ich online ausfüllen und ausdrücken.
Zugeschickt wurde mir R2015-00 Version 09010.

Texte sind soweit gut.

Kann ich auch die ältere Version verwenden, oder muß ich das
aktuelle per Hand ausfüllen?

Danke

Experten-Antwort

Die aktuelle Version des Selbsteinschätzungsbogens (R0215-00, Version 09009, Stand 05.12.2018) können Sie über nachfolgenden Link abrufen:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/R0215.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...