Forums-Schwachstelle - wie lange noch?

von
Machts Sinn

Dieses Forum hat eine unerträgliche Schwachstelle, denn es ermöglicht den ohnehin schon anonymen Usern, ihren Usernamen von Beitrag zu Beitrag zu wechseln, wovon wohl manche hier - aber vielleicht ist es ja auch nur einer (?) - regen Gebrauch machen!

Sind die Betreiber tatsächlich nicht in der Lage, die Usernamen auf die entsprechenden Anmeldedaten zu begrenzen oder derartigen Missbrauch anderweitig zu beenden?

von
Seher

Treue Forumsteilnehmer werden´s wissen. Wir haben auch Geiler und Skat überlebt :-))

von
-_-

:P

Zitiert von: Machts Sinn

Dieses Forum hat eine unerträgliche Schwachstelle, denn es ermöglicht den ohnehin schon anonymen Usern, ihren Usernamen von Beitrag zu Beitrag zu wechseln, wovon wohl manche hier - aber vielleicht ist es ja auch nur einer (?) - regen Gebrauch machen!

Sind die Betreiber tatsächlich nicht in der Lage, die Usernamen auf die entsprechenden Anmeldedaten zu begrenzen oder derartigen Missbrauch anderweitig zu beenden?


Zitiert von: Seher

Treue Forumsteilnehmer werden´s wissen. Wir haben auch Geiler und Skat überlebt :-)

... und Dr. Meier. Leider ist die Leserzahl gering. Man müsste das Forum seitens der Rentenversicherungsträger viel besser bewerben und eine leicht merkbare Internetadresse haben, damit sich Maßnahmen zur Verbesserung auch wirklich lohnen, z. B. auf den Broschüren und Merkblättern der Deutschen Rentenversicherung. Wie wäre es mit www.drv-forum.de? Das wäre sogar noch zu haben, während viele andere Adressen mangels vorausschauender Flexibilität und nachhaltigem Interesse seitens der Deutschen Rentenversicherung bereits von Trittbrettfahrern belegt wurden!

von
Skatrentner

Zitiert von: Seher

Treue Forumsteilnehmer werden´s wissen. Wir haben auch Geiler und Skat überlebt :-))

Falls du mich meinen solltest, ich mische bal wieder mit. War zwischendurch nur 5 Wochen in Asien Sonne tanken.

Allen ein schönes Wochenende.

von
Mrs Moneypenny

Die Anonymität, also die Möglichkeit zu posten, ohne sich erst anmelden zu müssen, gibt zwar einer Handvoll Spinnern die Möglichkeit, ihren Unsinn (auch unter Wechseln ihres Forumssnamens) hier abzulasssen, aber für die große Masse der Normalos ist es einfacher und sicherer, ihre Fragen und Probleme hier loszuwerden.
Gegenmaßnahme: Spinner ignorieren, dann verlieren die schnell die Lust

von
-_-

:P

Zitiert von: Mrs Moneypenny

Die Anonymität, also die Möglichkeit zu posten, ohne sich erst anmelden zu müssen, gibt zwar einer Handvoll Spinnern die Möglichkeit, ihren Unsinn (auch unter Wechseln ihres Forumssnamens) hier abzulasssen, aber für die große Masse der Normalos ist es einfacher und sicherer, ihre Fragen und Probleme hier loszuwerden.
Gegenmaßnahme: Spinner ignorieren, dann verlieren die schnell die Lust.

Es gäbe noch eine weitere Lösung, die einfachen Zugriff und Anonymität sicherstellt, die "unpassenden" Beiträge aber vermeidet: Man setzt zuverlässige externe Leute als Administratoren ein, die außerhalb der Dienstzeiten von Experten regulierend eingreifen können.

von Moderator/in Experten-Antwort

Hallo Machts Sinn,

nein, wir wollen Anmeldedaten nicht dauerhaft speichern (was einer Registrierung gleichkommt). Anonymität und Beratung ohne Eintrittsschwellen sind Grundpfeiler dieses Forums.

Es ist bedauerlich, dass einige User dieses Forum stören. Aber bei der Masse an Anfragen ist es kaum verwunderlich, dass sich auch einige unpassende Einträge finden. Diese fallen vor allem den Dauer-Usern - wie Ihnen - auf. Die "Normal-User" gehen nach unserer Erfahrung direkt über ein Suchwort in passende Einträge. Sie kommen seltener in Kontakt mit unpassenden Einträgen.

Wir alle können etwas gegen Dauer-Störer tun - ignorieren.

Danke für Ihre konstruktive Mitarbeit.

Gruß
Ihre Redaktion