Frage 4.3 in Vordruck V 800

von
Bauer

Im Vordruck V800 ist die Frage unter Punkt 4.3:

Ist oder war der Betrieb während der in Ziffer 2 aufgeführten Erziehungszeiten im Unternehmerverzeichnis der Landwirtschaftlichen Alterskasse eingetragen ?

Wofür ist das wichtig ? Was hat die Landwirtschaftliche Alterskasse mit der Rentenversicherung zu tun ?

von Experte/in Experten-Antwort

Versicherte, die in der Landwirtschaft hauptamtlich (im Unternehmerverzeichnis der LAK eingetragen) beschäftigt sind, gelten als Selbstständige und sind von der Anrechnung der Kindererziehungszeit ausgeschlossen.

von
Frau Bauer

(Vollerwerbs-)Landwirte und deren Ehegatten sind i.d.R. Pflichtversichert in der Landw.Sozialversicherung. Bei Geburt eines Kindes wird ein Elternteil (meist die Mutter) die Kindererziehungszeiten bei der gesetzlichen Rentenversicherung geltend machen (zeitgleich besteht beitragsfreiheit bei der landw.Sozialvers.). Solange dies Pflichtbeiträge sind, lieber Experte, erkennt die ges.RV diese Zeiten nebst den zugehörigen Berücksichtigungszeiten durchaus an. Nach dem Vollend. 3 Lj. (Geburten ab 01.01.92) gibt es ggf. noch die alleinigen Berücksichtigungszeiten wegen Kindererziehung. Diese stehen jedoch mehr als geringfügigen Selbständigen oder dem mitarbeitenden Ehegatten nur zu, wenn zeitgleich eine Pflichtversicherung in der gRV vorliegt. Dies wird bei Landwirtseheleuten i.d.R. verneint.

von
Bauer

Hallo Experte, wenn ich Ihre Aussage und die von Frau Bauer lese, bin ich nicht schlauer. Werden die Kindererziehungszeiten nun in der gestezl. RV anerkannt, auch wenn ich im Unternehmerverzeichnis der LAK eingetragen bin ?
Lt. der Aussage von Frau Bauer ja, Sie aber verneinen dieses. Was ist nun richtig ?
Und wie ist es mit den Brücksichtigungszeiten, können Sie mir dazu auch eine richtige Aussage machen ?

von
Schade

Da irrt der Experte, sofern er von Kindererziehungszeiten spricht. Die 1 oder 3 Jahre bekommt auch der Selbständige, lediglich die anschließende Berücksichtigungszeit nicht.

von Experte/in Experten-Antwort

Sorry! Ich muss gestehen es ist so, wie "Frau Bauer" und "Schade" es mitgeteilt haben.