Frage an den Experten zur EU Rente

von
Ratlose

Hallo folgende Frage:
Ich bin seit 6 ( 2x3 ) Jahre befristet wegen Erwerbsunfähigkeit berentet.
die ersten drei Jahre volle EU Rente befristet ( 2006-2009),danach UNBEFRISTET teilerwerbsunfähig, und da es keinen Arbeitsplatz gibt, Auffüllung auf volle EU Rente ( 2009 - 2012)
Wenn ich jetzt für die volle Rente Verlängerung beantrage, muss ich mich dann arbeitslos melden?

von
Krämers

Nein.

von
Schiri

Zitiert von: Krämers

Nein.

Die Frage war ausdrücklich an einen EXPERTEN gerichtet!

Der hätte bestimmt auch gewusst, dass es seit 2001 gar keine "EU-Renten" mehr gibt.....

von
Ratlose

Ok, ich ersetze Erwerbsunfähigkeit durch Erwerbsminderung, die Fakten bleiben gleich.

von
=//=

Wichtig ist, dass Sie RECHTZEITIG (ca. 5 Monate vor Wegfall der EM-Rente) die Weitergewährung beantragen. Fällt die volle EM-Rente nämlich doch weg, bevor über die Weitergewährung entschieden ist, wird wieder die teilweise EM-Rente gezahlt.

Experten-Antwort

Wie in einem weiteren Beitrag bereits erwähnt, sollten Sie den Antrag auf Weitergewährung der Erwerbsminderungsrente möglichst frühzeitig stellen. Sie werden deshalb in der Regel auch von Ihrem zuständigen Versicherungsträger ca. 5 Monate vor dem Wegfall informiert. Wenn vor dem Wegfall der vollen Erwerbsminderungsrente noch nicht über die Weitergewährung entschieden wurde, ist die Meldung der Arbeitslosigkeit bei der Agentur für Arbeit empfehlenswert.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.