Frage zu "Bescheinigung über Bezug Sozialleistungen bei Erwerbsm.antrag"

von
wissens

Guten Morgen,

mir wurde vom Rententräger ein Formular
"Bescheinigung über den Bezug von Sozialleistungen" zugestellt.

Ich habe vor Monaten einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt.

Nun muß ich vom Arbeitsamt dieses Formular ausfüllen lassen, da ich AL1 beziehe.

Heisst dies, dass mir eine Erwerbsminderungsrente zugesprochen wurde?
Oder gehört das immer noch zum Antragsprozedere???

Dankeschön

Experten-Antwort

Hallo wissens,

dieses Formular dient der Klärung Ihres Versicherungskontos. Eine Vorentscheidung zur Gewährung einer Erwerbsminderungsrente wird damit grundsätzlich nicht getroffen. Insoweit müssen Sie schon den entsprechenden Bescheid des Rentenversicherungsträgers zur Erwerbsminderungsrente abwarten.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...