Frage zum Ablauf Rentenverrechnung

von
Marcus

Ich konnte vor 3 Wochen von der zuständigen Sachbearbeiterin bei der DRV die Info bekommen, dass meine volle EM-Rente gewährt wurde, über ein Jahr rückwirkend.
Wann ist erfahrungsgemäß mit dem Bescheid zu rechnen?
Da ich bereits eine halbe EM-Rente bezogen habe sowie Kranken- u. Arbeitslosengeld, muss das ja verrechnet werden.
Ich wurde bisher nicht gefragt, wieviel Kranken- u. Arbeitslosengeld ich in dieser Zeit bezogen habe. Holt sich die DRV selbst die Angaben bei den Ämtern oder soll ich (unaufgefordert) entsprechende Bescheide nachreichen?
Vielen Dank für eine Antwort.

Experten-Antwort

Hallo Marcus,

nachdem Sie bereits eine teilweise Erwerbsminderungsrente beziehen, sollten Ihre rentenrechtlichen Zeiten geklärt sein. Eventuell sind noch Ermittlungen zum Hinzuverdienst erforderlich. Daher sollte der Bescheid nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Die Abrechnung der Erstattungsansprüche anderer Leistungsträger, insbesondere der Krankenkasse erfolgt, nachdem der Bescheid erteilt wurde. Eine Nachzahlung wird daher zunächst einbehalten. Die Rentenversicherung rechnet mit den anderen Leistungsträger direkt ab. Sie müssen hierzu nichts einreichen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Krankengeldverrechnung

Hallo zusammen,
holt die DRV in einem solchen Fall schon vor Bescheiderteilung eine Auskunft zum Krankengeldanspruch bei der Krankenkasse ein? Dann könnte dies im Bescheid nämlich bereits berücksichtigt und beschrieben sein (?).

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.