Frage zur Renteninflation! Automatische Erhöhung?

von
heribertmueller

Guten Tag.
Vielleicht erhalte ich ja hier eine hilfreiche Info.
Mich würde interessieren, ob sich meine kleine Erwerbsminderungrente (nun auf dauer gewährt) im laufe der Zeit erhöht!
Sprich, wirde meine Erwerbsminderungsrente auch erhöht wie die Altersrenten?
Also bekomme auch ich eine Rentenerhöhung?
Die Inflation frisst ja meine kleine Rente sonst komplett auf...

danke

von
Ursula

Ja.Nächstes Jahr schon wieder um satte 1 %!

von
Klaus-Peter

Wenn eine Rentenerhöhung erfolgt, betrifft diese natürlich nicht nur die Altersrenten sonderrn auch die Erwerbsminderungsrenten.

Wie gerade - vorläufig - aber gemeldet wird, fällt die Rentenerhöhung im nächsten Jahr ( 2013 ) vor allem im Westen mit nur 1 % aber sehr sehr dürftig aus. Das heisst , das damit die Inflation nicht mal halbwegs abgedeckt wird. Die Ostrentner bekommen immerhin 3 % mehr. Soviel zum Thema vereintes Deutschland.

Wie diese erhebliche Differenz sowie die geringe Erhöhung im Westen zustande kommt ist für den normalen Rentner doch völlig undurchschaubar. Man versucht dies hier aber zu erklären...

http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE8AC03420121113

Experten-Antwort

Um die Rentner an der Entwicklung der Löhne und Gehälter zu beteiligen, werden ihre Renten (Erwerbsminderungsrenten,Altersrenten, Hinterbliebenenrenten) regelmäßig zum 01.Juli eines Jahres angepasst, soweit vom Gesetzgeber nichts anderes beschlossen wird. Dieses geschieht, indem die Rente mit dem dann geltenden aktuellen Rentenwert neu berechnet wird. Sollte kein neuer aktueller Rentenwert bestimmt werden, kommt es für Rentner zu den so genannten Nullrunden( z.B.2004 und 2005).

von
heribertmueller

Hallo.

Danke für die Nachricht.

Habe ich also richtig verstanden???

Ich erhalte auf meine dauerhafte Erwerbsminderungsrente immer die Erhöhung, welche Altersrentner erhalten.

ERfolgt diese jedes Jahr???
Ist die Höher, wenn die Inflation steigt???

Ich kann also davon ausgehen, dass meine EM-Rente sich zumindest bis zur Altersrente erhöht.

danke

von
heribertmueller

und was heisst das auf deutsch?????

verstehe ich nicht!!!!

wann,wie, warum neuberechnung???

Experten-Antwort

Der atuelle Rentenwert wird von der Entwicklung der Löhne und Gehälter beeinflusst und gilt für alle Rentenarten.

von
Mechthilde

Zitiert von: Ursula

Ja.Nächstes Jahr schon wieder um satte 1 %!

von
Mechthilde

Zitiert von: Ursula

Ja.Nächstes Jahr schon wieder um satte 1 %!

von
Mechthilde

Zitiert von: Ursula

Ja.Nächstes Jahr schon wieder um satte 1 %!

Toll!

Da werden sich ja die Wähler so kurz vor der Bundestagswahl aber mächtig freuen!

von
Pensionär

HeHeHe, daß ich nicht lache, 1% ?
Ich bekomme die Erhöhung meiner arbeitenden Kollegen und das was Verdi und die angestellten Trottel über Straßendemos aushandeln.

Schönen Tach noch
Pensionär

von
Barkeeper

Zitiert von: Mechthilde

Zitiert von: Ursula

Ja.Nächstes Jahr schon wieder um satte 1 %!

Toll!

Da werden sich ja die Wähler so kurz vor der Bundestagswahl aber mächtig freuen!

Allerdings! Die sind so doof, daß sie trotz realer Renteneinbussen noch ihre alten Parteien wählen.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber heißt es doch - oder?

von
Konrad Schießl

Zitiert von: Pensionär

HeHeHe, daß ich nicht lache, 1% ?
Ich bekomme die Erhöhung meiner arbeitenden Kollegen und das was Verdi und die angestellten Trottel über Straßendemos aushandeln.

Schönen Tach noch
Pensionär

Sie schreiben Pensiinonär, sind aber doch
Rentner.
Irgendwie freut es mich sogar wenn es 2013
nur 1% sind, heuer waren es doch in West
2,18%.
Was werden wohl alle Besserwissen dazu sagen wenn es im Wahljahr nur 1%
sind?
Scheinbar sind für Erhöhungen doch andere
Kriterien als die Wahljahre maßgebend.