< content="">

Frage zur Rentenreform

von
Paderborner

Guten Tag zusammen!

Bisher konnte ich die wichtigste Info zur angekündigten Reform nicht bekommen:

Gibt es für mich als Renter (Teilweise Erwerbsminerung) eine Änderung oder nur für angehende Neurentner? Mein Bauchgefühl sagt mir, dass für mich alles so bleibt wie es ist.

Danke für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

Paderborner

von
Schorsch

Ihr Bauchgefühl stimmt:

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Thema-Rente/gesamtkonzept-alterssicherung-broschuere.pdf

MfG

von
Hannes

Schorsch hat ihnen schon den richtigen link geschickt!
Diese "wichtigste" Info hätten sie aber auch gleich auf der 2. Seite dieses Forums gefunden.

von
Paderborner

Hallo zusammen!

Herzlichen Dank an alle für die ernsthaften und hilfreichen Antworten.
Insbesondere Schorsch für den Link!
Die Antwort von Seite 2 hatte mich leider nicht zu 100% überzeugt, da ich noch nicht so lange Rentenbezieher bin und manchmal den Wald nicht vor den Bäumen sehe.

Experten-Antwort

Hallo Paderborner,

bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir uns hier im Forum zu gerade mal angedachten politischen Vorschlägen, zu denen noch nicht mal ein Gesetzentwurf existiert, nicht äußern können.

von
memyself

Der Experte hat Recht. Momentan sind alles noch Spekulationen. Aber die einzig sinnvolle Änderung gab es ja wieder nicht: nämlich die Abschaffung der Abzüge von max 10,8% !

von
memyself

Der Experte hat Recht. Momentan sind alles noch Spekulationen. Aber die einzig sinnvolle Änderung gab es ja wieder nicht: nämlich die Abschaffung der Abzüge von max 10,8% !

von
Ferdinand Milke

Zitiert von: Paderborner

Hallo zusammen!

Herzlichen Dank an alle für die ernsthaften und hilfreichen Antworten.
Insbesondere Schorsch für den Link!
Die Antwort von Seite 2 hatte mich leider nicht zu 100% überzeugt, da ich noch nicht so lange Rentenbezieher bin und manchmal den Wald nicht vor den Bäumen sehe.

Asylanten-Schörschle hat immer recht. Er verfügte in der Vergangenheit und auch jetzt über ausgezeichnete Kontankte zu den einschlägigen Ministerien und weiss diese zu nutzen.

von
Herz1952

Ist AFD-Ferdi beleidigt, weil er, im Gegensatz zu Schorsch, das Internet nicht bedienen kann, um Informationen zu recherchieren?