Fragen zur Befristung

von
Pauli

Kann mir jemand erklären, warum bei psychosomatischen Erkrankungen manchmal auf 2 Jahre und manchmal auf 3 Jahre befristet wird?
Hab nach lesen in diesen und in anderen Foren irgendwie das Gefühl, dass es quasi ausgewürfelt wird und der eine bekommt 2, der andere 3 Jahre und der nächste gar keine Erwerbsminderungsrente.
Meine Frage bezieht sich geziehlt auf psychosomatische Erkrankungen, da es ja bei anderen Erkrankungen Erfahrungswerte gibt, wie lange es so dauern könnte.

von
Realist

Da Menschen und deren Erkrankungen, sowie der Verlauf individuell sind, kann man diese Frage nicht beantworten.

Experten-Antwort

Hallo Pauli,
die rechtlichen Vorgaben zur Befristung von Erwerbsminderungsrenten sind im § 102 SGB VI geregelt https://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/rvRecht/01_GRA_SGB/06_SGB_VI/pp_0101_125/gra_sgb006_p_0102.html#doc1575146bodyText4
Innerhalb dieses rechtliches Rahmens resultieren die konkreten Ausgestaltungen aber immer in Abhängigkeit der individuellen Situation.
Ggf. kann die Sachbearbeitung Ihnen auf Ihre Frage eine konkrete Antwort zu einer Befristung in einer tatsächlichen Fallgestaltung geben.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.