Frau in Reha Höchstgrenze Verdienstausfall für den Mann

von
Uwe

Meine Frau steht vor einer Rücken-Op mit anschließernder Reha. (Kinder 3 und 5 Jahre zu Hause)
Ich werde gaztags oder Stundenweise unbezahlt beurlaubt und werde den Nettoverdienstausfall geltend machen.
Weiß jemand, wie hoch der Tageshöchstsatz bei der Rentanversicherung ist?
(Die Krankenkasse, die ja diesmal nicht zuständig ist, hat mir einen Betrag von ca. 130 € genannt.)

von
Reni

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/233006/publicationFile/47019/pdf_haushaltshilfe.pdf

Experten-Antwort

Verdienstausfall ist bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 54 SGB IX in der Regel nur in Höhe des nachgewiesenen Netto-Verdienstausfalles zu erstatten. Dabei ist der Erstattungsbetrag jedoch grundsätzlich auf die geltenden Höchstbeträge für eine nicht oder nicht bis zum 2. Grad mit dem Leistungsberechtigten verwandte oder verschwägerte Ersatzkraft zu begrenzen.

Höchstbeträge für 2012: 8,25 EUR stündlich, 66,00 EUR pro Tag maximal