Freiberufler - Unterbrechung der Tätigkeit

von
Dietmar Treib

Hallo,
zur Zeit lasse ich meine freiberufliche Tätikeit ruhen. Dies wird sich mehrere Monate bis zu einem Jahr hinziehen. In dieser Zeit habe ich kein Einkommen.
Wie hoch ist der Pflichtbeitrag, der zu leisten ist?
Vielen Dank im Voraus.

Experten-Antwort

Hallo Dietmar Treib,

wenn ich Ihre Anfrage richtig verstanden habe, waren Sie bisher als selbständig Tätiger in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig, d. h. Sie haben Pflichtbeiträge gezahlt.

Falls Sie nun für längere Zeit Ihre selbständige Tätigkeit tatsächlich nicht ausüben, dann sollten Sie dies Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger mitteilen, weil der den Sachverhalt nur auf Antrag überprüfen kann. Für den Zeitraum, in dem keine selbständige Tätigkeit ausgeübt wird, besteht keine Versicherungspflicht. In der Folge müssen Sie auch keine Pflichtbeiträge zahlen.

Die vorstehenden Aussagen gelten allerdings nur für den Fall, dass Sie keinen Betrieb mit Angestellten haben. Dann würde nämlich die Versicherungspflicht nur unterbrochen, sofern die Angestellten den Betrieb nicht ohne Sie weiterführen könnten, d. h. der Betrieb müsste ruhen.

von
Dietmar Treib

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Gruss

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...