Freibetrag - Abzug

von
HT

Bin Bezieher einer Witwenrente. In Kürze erhalte ich selbst Rente. Wovin wird der Freibetrag für die Witwenrente berechnet.
Von meiner Bruttorente oder von meiner Rente abzüglich der KV-Beträge (10,15%)?

von
Schießl Konrad

Zitiert von: HT

Bin Bezieher einer Witwenrente. In Kürze erhalte ich selbst Rente. Wovin wird der Freibetrag für die Witwenrente berechnet.
Von meiner Bruttorente oder von meiner Rente abzüglich der KV-Beträge (10,15%)?

Vom 26,4 fachen des jeweiligen Renten-
wertes. derzeit 27,47 Brutto-Rentenwert
x 26,4 Euro 725,21, ab 1.7.2012 28,07
x 26,4 741,05 Euro.
Dieser Betrag wird also von der eigenen
Nettorente als anrechnungsfrei abgezogen
und hieraus führen 40% zur Kürzung de
Brutto Witwenrente.

Als Beispiel ab 1.7.12 In West 1241,05
Nettorente( oder anrechnungspflichtig)
minus 741,05 = 500 hiervon Kürzungsbetrag
mit 40% ergibt Euro 200 der Witwen
Bruttorente.

von
_ich

Stimmt so nicht ganz:

Von Ihrer Bruttorente werden 14 % pauschal abgezogen und danach wird der Freibetrag abgezogen

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo HT,
von Ihrer Bruttorente erfolgt ein Pauschalabzug von 14 %. Von dieser "Nettorente" wird der Freibetrag abgezogen.

von
W*lfgang

Zitiert von:

Hallo HT,
von Ihrer Bruttorente erfolgt ein Pauschalabzug von 14 %. Von dieser "Nettorente" wird der Freibetrag abgezogen.

...ist es nicht so, dass der Pauschalabzug vom Jahr des Beginns der Witwenrente abhängt (13 / 14 %), ggf. noch der 'alte' Abzug mit 3 % Pauschalsteuer minus KV/PV-Beitrag zu machen ist - oder doch vom Jahr des Beginns des Hinzuverdienstes?

Gruß
w.
PS: Frage jetzt ohne 'hämische' Hintergedanken, weil mir hier Zuhause grad keine Merkblätter/rvL bzw. Raa zu mühsam, vorliegen ...und Google/DRV-Suche nicht Feierabendkonform sind ;-)

von
B´son

Zitiert von:

Zitiert von:

Hallo HT,
von Ihrer Bruttorente erfolgt ein Pauschalabzug von 14 %. Von dieser "Nettorente" wird der Freibetrag abgezogen.

...ist es nicht so, dass der Pauschalabzug vom Jahr des Beginns der Witwenrente abhängt (13 / 14 %), ggf. noch der 'alte' Abzug mit 3 % Pauschalsteuer minus KV/PV-Beitrag zu machen ist - oder doch vom Jahr des Beginns des Hinzuverdienstes?

Gruß
w.
PS: Frage jetzt ohne 'hämische' Hintergedanken, weil mir hier Zuhause grad keine Merkblätter/rvL bzw. Raa zu mühsam, vorliegen ...und Google/DRV-Suche nicht Feierabendkonform sind ;-)

Hallo W*lfgang,

wie jetzt, sie sehen nicht den Sinn Ihres Feierabends darin, RV-Literatur zu wälzen ??
Na jetzt enttäuschen sie mich aber ;-)

Der Pauschalabzug hängt übrigens vom Beginn der Versichertenrente ab :-)

Gruß
B´son

von
W*lfgang

Zitiert von: B´son

Der Pauschalabzug hängt übrigens vom Beginn der Versichertenrente ab :-)
Gruß
B´son

Hallo B'son,

ahh-ja, danke dafür (gut des auch noch 'wahre' Experten gibt), ich hatte das aus den Augen verloren - irgendwo liegt es auch in meinen Bürostapel 'wohlgeordnet' ein paar cm vergraben ...den schlepp ich natürlich nicht mit - und moderne Kommunikationstechniken immer dabei ? ...achnee, von wegen synchronisiertes Tablet - da kenn ich Abends nur das Schnittchentablett :-)

Gruß
w.