Freiw. ALO-Vers. als Pflegeperson/Berücksichtigung von Beitragszeiten vor der Pflege

von
Kassandra

Pflege eine Angehörige und bin freiwillig arbeitslosenversichert seit 01.02.06, =seitdem das möglich ist, also 11 Monate Beitragszeit bis 31.01.07. Direkt vor der Pflege habe ich 11 Monate Beitragszeit aus versicherungspflichtiger Arbeitnehmertätigkeit. Zum 01.02.07 traten ja wieder Änderungen im Arbeitslosenrecht ein. Bei d. Agentur für Arbeit sagte man mir im Januar 07, daß die alten 11 Monate vor der Pflegezeit nicht mehr für eine Arbeitslosgengeldanspruch berücksichtigbar seien (hätte bis Ende Januar 2007 insgesamt ja 22 Monate zusammengehabt), da sie länger als 4 Jahre zurücklägen. So hätte ich mich nämlich Anspruch auf Arbeitslosengeld gehabt, gibt es ja immer erst ab 12 Monate Beitragszeit, die ich jeweils alleine nicht erfüllte. Stimmt das? Wer weiß das? Oder war das eine Falschauskunft im Januar 2007?

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.