freiwillig bei der NVA

von
Neutraler Beobachter

Toll, was Sie da so schreiben, Sie sind ja ein ganz Schlauer. Wo haben Sie denn das gelernt ??? Keine Antwort erforderlich, ich kann es mir denken.

von
B´son

Schön, dass sie endlich einsehen, wie "blöd, widerlich und peinlich" ihre Beiträge sind...

Auf Wiedersehen...

von
Abschluß !!!

Herr B´son,
auf ein "Wiedersehen" lege ich nun wirklich keinen Wert ( allein beim Gedanke daran schüttelt es mich )

von
honk

Jetzt werden wir schon ein wenig schizophren?!

von
B´son

Ich wünsche Ihnen von ganzem HerzenFrohe Weihnachten und gute Besserung.

von
Geiler

Können Sie bitte Ihre kindlichen Auseinandersetzungen woanders führen?

Danke - Ihr Geiler.

von
Name

Bitte die Beleidigungsorgie aus dem Thread entfernen! Danke!

von
hansheinrich

Ich schließe mich voll den Worten meines Vorredners an: Löschen Sie bitte schnellstens dieses Gesülze und machen Sie Platz für sinnvolle, sachdienliche und beleidigungsfreie Diskussionen

von
Rosanna

Wenn überhaupt, dann löscht die Redaktion Beiträge, nicht die Experten! ;-))

von
erschüttert

also mal abgesehen von der eigentlichen Frage, welche ich im Übrigen gar nicht so unberechtigt finde. Bitte vergessen Sie mal alle nicht, dass wir auch mal jung waren und da macht man eben manchmal Dinge, die im Nachherein "verrückt" sind. Als junger Mann hat sich der "Frager" freiwillig gemeldet (was er heute möglicherweise anders machen würde) und möchte nun einfach wissen, wie diese Zeit berücksichtigt wird. Und durch die Wiedervereinigung sind eben alle für alles verantwortlich (sprichwörtlich gemeint). Ich bitte Sie daher alle um Achtung und Respekt voreinander und hoffe, dass nach fast 20 Jahren Einheit die "Gemüter" ruhiger werden.
Ich bin ein Wessi! Solidarität Leute!

MFG

von
Schöner Schlusssatz

Genau so ist es.

von
Soldat

Warum ist es so "Edel" heute Sodat, Berufssoldat, Freiwilliger etc. zu sein, wenn die gleiche Sache 1960 in einer anderen geogr. Region ehem. Deutschlands bestenfalls wohlwollend als "jugendliche Dummheit" tolleriert wird.
Pardon, aber ist Armeee- und Militärinsatz nicht wie zu allen Zeiten vernichtend sondern inzwischen caritativ ?

von
B´son

Ich glaube nicht, dass sich einer der Angesprochenen konstruktiv äußern wird. Sie werden vermutlich wieder nur Schmähbeiträge erhalten..

Wünsche schöne Feiertage.