< content="">

freiwillig Rentenversichert über Versorgungskasse

von
Anton Eppinger

Ich bin über die Rechtsanwaltsversorgungskasse rentenversichert und zahle dort meine monatlichen Beiträge. Nun habe ich einen sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufgenommen. Muß ich parallel dazu auch die gesetzliche Rentenversicherung bedienen und was hat mein Arbeitgeber für Zuschussmölichkeiten. Er hat etwas von einem Zuschuss und Abzugssystem (?) erwähnt. Wo bekomme ich eventuell genauere Informationen?
Danke

Experten-Antwort

Bei Ihrem sozialversicherungspflichtigen Nebenjob muss der Arbeitgeber volle Beiträge an die Einzugsstelle abführen. Einen Zuschuss könnte er evtl. bei der Agentur für Arbeit beantragen (Maßnahme 50plus für ältere Arbeitnehmer usw.).