< content="">

Freiwillig versicherte Selbständige

von
Chrissie

Ab Januar sollen freiwillig versicherte Selbständige kein Krankengeld mehr bekommen.
Die Kasse zahlt ja sowieso schon fast nichts mehr der Anwendungen und Mittel die Ich nehme. Ich zahle als Freiberufler jetzt schon ziemlich viel Geld, und die ersten 6 Wochen bin ich auch zuständig für meinen Verdienstausfall, aber bitte was mache ich wenn ich mal etwas länger krank bin?
Was soll das wieder alles kosten? Ich habe noch keine Aussagen darüber bekommen. Weiß jemand genaueres?

von
Schade

was wollen Sie hierzu im Rentenforum hören?

Fragen Sie Ihre Krankenkasse oder die Politik!

Experten-Antwort

Hallo Chrissie,

leider kann Ihnen diese Frage nicht von hier aus beantwortet werden, da es sich nicht um ein rentenrechtliches Thema handelt. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Krankenkasse.

von
Knut Rassmussen

Die Krankenkassen MÜSSEN eine Pflichttarif zum Krankengeld anbieten. Wie teuer der ist ?????? Abwarten. Ist aber eine Schweinerei.