Freiwillige Beiträge

von
Rentenlaie

Wenn die Regelaltersgrenze erreicht, die Rente aber noch nicht beantragt wurde, können dann noch freiwillige Beiträge gezahlt werden, unabhängig davon, ob und wann sich das amortisieren würde?

Danke und viele Grüße
Rentenlaie

Experten-Antwort

Guten Tag Rentenlaie,

insofern die Rente noch nicht in voller Höhe bezogen wird, ist die Zahlung von freiwilligen Beiträgen möglich. Denkbar wäre also auch die Inanspruchnahme einer Teilrente von 99% neben weiteren Einzahlungen.
Beiträge können im Rahmen zwischen dem Mindestbeitrag (derzeit 83,70 EUR) und dem Höchstbeitrag (derzeit 1283,40 EUR) gezahlt werden.

von
Karl

Werden freiwillige Beiträge, die nach der Regelaltersrente gezahlt werden, auch mit 0,5%/Monat höher bewertet?

Experten-Antwort

Hallo Karl,

ja, auch freiwillige Beiträge nach Erreichen der Regelaltersgrenze erhalten eine Zuschlag.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung