Freiwillige Beiträge zusätzlich zum Minijob?

von
einefrage

Im Rahmen eines Minijobs werden 3,7% Eigenbetrag geleistet. Es besteht ansonsten keine Versicherungspflicht aufgrund einer Befreiung in der GRV. Besteht zusätzlich die Möglichkeit freiwillige Rentenversicherungsbeiträge zu zahlen oder schließt sich das durch den Minijob aus?

von
=//=

Da der Minijob bereits rentenversicherungspflichtig ist, können keine freiwilligen Beiträge gezahlt werden.

Experten-Antwort

Guten Tag!

wer als „Minijober“ einen eigenen Beitrag zur Rentenversicherung leistet, ist versicherungspflichtig und Versicherungspflichtige sind von der Zahlung von freiwilligen Beiträgen ausgeschlossen.
Daher können Sie keine freiwilligen Beiträge zahlen.
Aber, über den geringen Eigenbeitrag profitieren Sie von allen Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung, die versicherungspflichtigen Arbeitnehmern zustehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Rentenversicherung