freiwillige Renteversicherung?

von
Kabub

Guten Tag,
ich bin seit 2017 freiberuflich tätig. Bis dahin war ich angestellt tätig. Ich würde mir gerne das Leistungssprektrum der DRV erhalten. Muß ich dafür eine freiwillige Pflichtversicherung beantragen oder geht das auch durch freiwillige Zahlungen (zwischen dem mindest- udn dem Höchstbeitrag?) ? Und steht mir dieser Weg nach 27Monaten Selbststäbdigkeit überhaupt noch offen?

von
Klugpuper

Antragspflichtversicherung müsste man innerhalb von 5 Jahren nach Aufnahme der selbständige Tätigkeit beantragen. Passt also.
Schnell Beratungstermin buchen, dann läuft's.

Experten-Antwort

Hallo Kabub,

wenn Sie als Selbständiger nicht per Gesetz der Rentenversicherung angehören, können Sie die Versicherungspflicht beantragen (innerhalb von fünf Jahren nach Aufnahme Ihrer Tätigkeit) oder sich freiwillig versichern. Bitte lassen Sie sich bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung über die verschiedenen Möglichkeiten beraten.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/selbstaendig_wie_rv_schuetzt_aktuell.html?https=1&__blob=publicationFile&v=24

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/freiwillig_rentenversichert_ihre_vorteile.pdf?__blob=publicationFile&v=2