Freiwilligebeiträge

von
orkan66

Zur Zeit mache eine Reha, meine Rentenbeiträge zahlt die Werkstatt für angepasste Arbeit ein.
Kann ich auch Freiwillige Rentenbeiträge
einzahlen um meine Altersrente zu erhöhen?

von
Anton

Nein,
freiwillige Beiträge kann man nur zahlen, wenn man nicht versicherungspflichtig ist.Du bist durch Deine Arbeit in der Werkstatt versicherungspflichtig, obwohl du selbst keine Beiträge zahst, sondern die Werkstatt allein Rentenbeiträge zahlt.

von
shanon

Ich treten am 06.11.07 eine Reha an. Am 19.11.07 endet die Lohnfortzahlung. ich bin NICHT gesetzlich krankenversichert und beziehe dann Übergangsgeld. Wie kann ich mich freiwillig versichern, damich ich keine Ausfallzeiten habe

Experten-Antwort

@ orkan66

Sofern Sie bereits versicherungspflichtig sind, können Sie sich nicht zusätzlich freiwillig versichern.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.