Freiwilliger Rentenbeitrag

von
Martin

Sehr geehrtes Forum,

ich interessiere mich für die Nachzahlung vom Mindestsatz der Rentenbeiträge für das Jahr 2018 , da ich das Jahr im Ausland verbringen werde. Ich war bis jetzt 7 Jahre vollzeitbeschäftigt. Habe ich durch diese freiwilligen Beiträge Nachteile in Form einer geringeren Rente zu befürchten? Es gibt Aussagen im Internet, die beschreiben, dass es bei freiwilligen Rentenbeiträgen zu einer geringeren Rente kommen kann, so dass es vorteilhaft sein kann keine freiwilligen Rentenbeiträge zu zahlen. Es wäre ja ärgerlich wenn Einzahlung zur Reduzierung der späteren führen würden. Könnten Sir mir bitte mitteilen, ob im o.g. Fall eine freiwillige Zahlung rentensteigernd wäre und in welchem Fall es sich rentenreduzierend auswirkt? Vielen Dank im Voraus.
Martin

Experten-Antwort

Hallo Martin,
pauschal kann ich Ihnen das leider nicht beantworten. Bitte wenden Sie sich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Ihrer Nähe.