Fremdrentengesetz

von
JanSeeb

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab welchem Lebensjahr bekommt eine aus Rumänien stammende Person die Rente angerechnet? Hierzu folgender Fall: Frau XY hat mit 16 Jahren eine Lehre in Rumänien begonnen und auch abgeschlossen. Nun wird ihr gesagt, dass die Fremdenrente erst ab dem 18. Lebensjahr angerechnet wird und das 16. und 17. Lebensjahr nicht anrechenbar sind. Ist dies richtig?

von
=//=

Wenn es eine berufliche Ausbildung war, wird die Beschäftigungszeit ab Beginn nach dem FRG angerechnet (wie in D auch).

War es aber eine schulische Ausbildung, erfolgt die Anrechnung ab dem 17. Lebensjahr (wie in D auch). :-)

Experten-Antwort

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/
Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_
broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_
national/aussiedler_und_ihre_%20rente.pdf?__
blob=publicationFile&v=15

von
W*lfgang

Ergänzend:

Hallo JanSeeb,

im Hinblick auf die jetzige/spätere Zahlung einer Rente aus Rumänien und Anrechnung/Abzug hier sollten Sie in diesem Beitrag mal nachlesen, wie sich alle Beteiligten dann viel Arbeit ersparen können:

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=325&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=27783

Gruß
w.

von
W*lfgang

Ergänzend zur Ergänzung:

Russische (Neu-) Renten werden seit 01.01.2015 nicht mehr ins Ausland/D gezahlt - darauf verweist ein aktueller Erlass des BMAS, der auf diese Seite des russ. Generalkonsulats in Frankfurt/M. hinweist und wie das aktuelle Procedere für diese Anträge wäre:

http://www.ruskonsulatfrankfurt.de/Rus/pensii-allg.htm

Aber wie schon oben gesagt, bei parallelen FRG-Zeiten wird die Joker-Karte gezogen.

Gilt daher für alle Nicht-FRG-Berechtigten, die an die russ. Rentenansprüche gelangen wollen (und wo andere Sozialleistungsträger drängeln – die sich dann auch im Bilde zu den Verfahrenskosten sein müssen/ist im Link alles genannt ...wenn man es versteht ;-)).

Gruß
w.

von
Cassandra

Super Hinweis, W*lfgang, russische Renten interessieren JanSeeb sehr, wenn er nach rumänischen Zeiten fragt...

von
W*lfgang

Zitiert von: Cassandra
Super Hinweis, W*lfgang, russische Renten interessieren JanSeeb sehr, wenn er nach rumänischen Zeiten fragt...
Cassandra,

für Sie nicht interessant ...eher für die, die über die Forensuche/oder Suchmaschine auf 'Fremdrentengesetz/russische Renten' stoßen - ein neues Thema wollte ich für den aktuellen Hinweis nicht extra aufmachen (auch wenn das eine 180° Wende von der bisherigen Verfahrensweise RU ist und etwas dauert, bis das in den SachbearterInnenbereich runtergesickert ist). In der Sache/JanSeeb haben Sie Recht ...aber offenbar gibt's User, die auch noch ergänzende Hinweise zu einer Ergänzung kommentieren müssen, statt sich auf Fragen zu konzentrieren, die dringlichere Antworten erwarten ;-)

Gruß
w.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...