Frisch Selbstständig welche Versicherung

von
drdenim

hallo.

ich bis seit 16.09.08 als einzelunternehmer im technischen bereich selbstständig (direkt nach abgeschlossener berufsausbildung).
jetzt muss ich mir überlegen, wie ich für später vorsorge. natürlich ist mein monatlicher umsatz im moment noch nicht so hoch, dass ich mehrere hundert euro in die vorsorge stecken kann.
gibt es überhaupt (sinnvolle) möglichkeiten mit kleineren einzahlungen anzufangen und diese dann später zu steigern?
haben sie empfehlungen für mich, welche versicherungen ich mir angucken sollte bzw. welche für mich nicht in frage kommen?
vielen herzlichen dank für ihre mühen
drdenim

von
bAV-Spezialist

Hallo drdenim,

ich würde vorerst , nur Berufshaftpflicht und eine Berufsunfähigkeitsabsicherung,in Existenz sichernder Höhe, anraten.
Dann erst mal auf den Aufbau der beruflichen Existenz sich konzentrieren; in zwei oder drei jahren dann um die Altersvorsorge kümmern !!!

MfG

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Sparen mit ETF: Rürup-Rente clever nutzen

Rürup-Sparer können auch staatlich gefördert mit kostengünstigen Indexfonds (ETFs) für den Ruhestand sparen – und so von Steuervorteilen profitieren.

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...