früheste AR-Rente für Frauen

von
Peter

Hallo

wollte mal wissen wann Frauen
frühestens in Rente gehen können, natürlich mit Abzug.
Jahrgang wäre 1957.
35 Versicherungjahre sind erfüllt

Danke für Eure Antworten

von
Wolfgang Amadeus

Hallo Peter,

ab Jahrgang 1952 ist in der Rentenversicherung die Gleichberechtigung verwirklicht, dann gibt es keine Bevorzugung mehr der Frauen (außer vielleicht, dass sie immer noch durchschnittlich 5 bis 6 Jahre länger leben als Männer).

Das bedeutet, dass Frauen wie Männer des Jahrgang 1957 frühestens mit 63 die Altersrente bekommen können, vorausgesetzt, sie haben 35 Versicherungsjahre.

Der Rentenabschlag wäre dann beim Jahrgang 1957 10,5 %.

Altersrente vor 63 wäre nur bei Schwerbehinderung möglich.

von
Peter

Danke Wolfgang Amadeus

Du bist ja ein echter Experte

Gruß Peter

von Experte/in Experten-Antwort

Wolfgang Amadeus hat die Problematik richtig erläutert. Vielleicht wäre noch zu ergänzen, dass die vorzeitige Inanspruchnahme der Altersrente für schwerbehinderte Menschen beim Jahrgang 1957 frühestens mit 60 Jahren und 11 Monaten möglich ist.