Frührente

von
Segges

Hallo,
im Videotext heißt es man kann doch noch vor 60 in Rente gehen. Weitere Informationen Kosten allerdings einiges. welche Tricks könnten sich denn dahinter verbergen. Hat das schon einmal jemand abgerufen? Geht per fax aber ich habe keins.
Danke

von
Herbi

Hallo,
in ca. 2 Jahren werde ich
AR mit 63 (also 7,2 Abzug).
Kontoklärungen sind erfolgt durch die DRV Knappschaft-Bahn-See.
Es heisst: Man sollte vorher, vor der Antragstellung,
noch durch einen unabhängigen
Experten den gesamten Verlauf
prüfen lassen. Wer kann da weiterhelfen?
Wer weiss eine Adresse eines sehr guten, kompetenten,
unabhängigen Experten,
Danke

von
Wolfgang

Mit solch 'wertvollen' Tipps erreichen Sie nur eins: Früharmut ...und das weit vor 60.

Gruß
w.

von
egal

Vor 60 in Rente? Ganz einfach - Sie müssen "nur" erwerbsgemindert werden. Diese "supertolle" Info hätte man Ihnen bei diesen abzurufenden Faxen auf vermutlich ca. 20 Seiten (zu je 1,99€ pro Seite?) verpackt.
Ich wäre also schon zufrieden wenn Sie mir dafür 10€ überweisen... (war selbstverständlich nicht ernstgemeint)
Einfach Finger weg von diesen Faxabrufen - das ist nur ganz allgemeines blabla ohne jeden Nährwert für ordentlich teures Geld.

von
Herbi

Entschuldugung,
bin hier ausversehen reingeraten.

von
-_-

Der einzige Trick dabei ist, den Dummen das Geld für die bei der Deutschen Rentenversicherung kostenlos erhältlichen allgemeinen Infos aus der Tasche zu ziehen! Finger weg!

Hier werden Sie geholfen:
http://www.ihre-vorsorge.de/Beratungsstellen.html

von
Segges

Danke

von Experte/in Experten-Antwort

Wie bereits ausgeführt wurde, können Sie die wichtigen und richtigen Infos bei den Trägern der Rentenversicherung kostenlos erhalten.