Frührente auf Zeit

von
Oh Gott!!

Antonius, sie können doch hier nicht öffentlich zugeben, ein notorischer Blaumacher zu sein.

von
Notorischer Blaumacher

Da Sie sich jetzt sogar schon den Nicknamen "Gott" zugelegt haben, bestätigt sich mein Verdacht, dass Sie nicht nur rechthaberisch sondern auch noch hochgradig eingebildet sind. Aber Sie sind ja schließlich, nach eigenen Angaben, "psychiatrieerfahren" und das entschuldigt so manches dumme Zeug, was Sie hier so von sich geben !

So, nun sollte diese alberne Farce hier aber wirklich mal beendet werden.

von
Oh

Sie müdden doch das "Letzte Wort" für sich beanspruchen.

Und Lesen sollten sie auch mal lernen,

von
DIRK

Nun, heute hat KSC alias Antonius alias Stauner doch auch -schon wieder- eine bestätigende Diskussion mit Antonius alias stauner alias ... geführt.

DIESES ist der Betrug an den FRAGENDEN !

von
wissender

Ist Ihnen schon mal der Gedanke gekommen, daß man "die Psychiatrie" als untersuchender Wissenschaftler "erfahren" kann, aber auch als Angehöriger?

Ihr Statement zeigt, wie unreif Sie sind. Übrigens wie Psychiater manchmal auch.

von
wissender

"Wenn man Ihre "Ratschläge" liest, bekommt man erst recht Angst vor dem bösen Gutachter !"

Böse Gutachter gab es, im T4-Programm der Nazis.

Es gibt also integre und weniger integre und "mordende" Gutachter.

Deshalb sind die Ängste vor solchen Typen doch wohl berechtigt. Stellt sich nur die Frage, wann die DRV zweifelhafte Gutachter aussortiert?

Vielleicht kann ja ein "EXPERTE" mal darlegen, wieviele Gutachterverträge wegen mangelhafter Gutachten zu Ungunsten der Versicherten gekündigt wurden!

Bin gespannt, was da an Zahlen rüberkommt.

von
dirk

Interessant wären dese Zahlen, wenn sie denn erhoben wurden.

Die Nutzung eines Forums wie dieses zur Ideensammlung zur Verbesserung der Begutachtungsqualität wäre ebenso denkbar.

von
Oh

Also mit de Namens biste durchenadergekomme aba nich hur da, biste imma durchenander

von
wissender

Lieber dirk,

Sie nehmen doch nicht ernsthaft an, daß die DRV jemals Gutachtern den Vertrag gekündigt hat, weil diese überhäufig medizinisch nicht gerechtfertigt (durch SG-Urteile nachgewiesen) zu Lasten der Versicherten "gegutachtet" haben?

Ich kenne einen Gutachter, der hat deswegen gekündigt, weil von ihm "Gefälligkeitsgutachten" zu Lasten der Versicherten vom Leitenden Arzt verlangt wurden und er es leid war, sich mit der Inkompetenz in Person auseinanderzusetzen ....

von
dirk

Ich gebe zu, ich glaube manchmal zu lange an "das Gute".
Aber mittlerweile beginne ich zu Zweifeln, ob dieses Gutachterunwesen genauso gewollt wird, wie es sich bei Betroffenen zeigt und so nicht ein Qualitätsproblem, sondern ein beabsichtigtes Instrument zur Leistungsverweigerung einer Versicherungsleistung geworden ist.
Leider bestätigen mir dies hier im Forum einige, offensichtliche Beauftragte der DRV.

Hut ab vor dem Arzt, der dieses nicht mehr mitmacht. Würden sich alle an Ihren Eid halten, gäbe es dieses Problem nicht.

von
Doktor Freud

Können Sie Ihre Behauptungen auch beweisen ? Ansonsten sollten Sie ganz vorsichtig sein mit Ihren Äußerungen !
(Aber in einem anonymen Forum darf man ja ruhig mutig sein, gelle ?)

Gute Besserung, Herr DIRK !

von
dirk

na aber sicher.

von
Dr. Freud

Na da bin ich aber mal gespannt !

von
dirk

Das werden Sie auch vorläufig bleiben müssen, ich werde hier keine "überflüssigen Belehrungen"(ihre Worte) durchführen. Vieleicht mal später als Thema, wie einfach sowas ist.

Nee, ich wede Ihnen nicht mal einen Tipp geben, wie es geht

Und beleidigen Sie doch nicht Fr. Freud!

von
Dr. Freud

Noch einmal ganz langsam, damit sogar Sie verstehen was ich meine: Stellen Sie hier keine Behauptungen auf, die Sie nicht beweisen können. Wenn Sie hier die Namen unschuldiger User verunglimpfen, hat das mit "Fair-Play" nicht mehr viel zu tun !
Gäbe es hier eine Registrierungspflicht, müssten Sie mit Ihrem Ausschluss rechnen !

von
dirk

Das würde Sie aber eher treffen!
Sie arbeiten doch mit der Anonymität!
Sie regen sich doch massiv auf, wenn hier jemand nicht ganz so anonym bleibt.

Sie haben die Debatte über Nicknamenwechsel angestoßen, obwohl sie fast der Schlimmste sind und man da wirklich von ihnen lernen könnte.

Dieses Drohen ist auch typisch für sie!

von
dirk

Sie behaupten, ich hätte keine Beweise: muss sie endtäuschen, die Beweise sind bombenfest: nur sie werden jetzt diese nicht erfahren, damit sie dies, was zum Beweis führt nicht ändern

von
HINWEIS !!!!!!

Sie haben immer noch nichts verstanden !

Tut das eigentlich sehr weh ?

von
dirk

Auch dieses Thema ist durch Ihre Angriffe, Unterstellungen, pers. Beleidigungen und Unterstellungen vom Thema weggedrängt und in die Unsachlichkeit getrieben worden.

Ihr erster Beitrag als Stauner war ja schon grenzwertig anmaßend, der nächste schon ein unsachlicher Angriff.

Warnen Sie sich gefälligst selber und .... aaach verschonen sie die Menscheit