Frührente

von
Maren

Guten Tag
Meine Mutter bezieht seit vielen jahren
Frührente ..jetzt wird sie dieses jahr 65.
Kann mann irgendwo berechnen wie hoch die Altersrente wird .

von
Silvia

Zitiert von: Maren
Guten Tag
Meine Mutter bezieht seit vielen jahren
Frührente ..jetzt wird sie dieses jahr 65.
Kann mann irgendwo berechnen wie hoch die Altersrente wird .

Da Ihre Mutter bereits seit Jahren in der EMR (Frührente) zu sein scheint und seit der Zeit auch wohl keiner weiteren Tätigkeit mehr nachgekommen ist, bleibt der bisherige Rentenzahlbetrag bei der Altersrente unverändert (Bestandschutz!).

Änderungen/Erhöhungen ergeben sich weiterhin nur aus den gesetzlichen Anpassungen (die meist prozentuale Anpassung/Erhöhung zum 1.7. eines Jahres oder aktuell ggf. die Mütterrente II)

Gruß Silvia

von
Bestands EMR

Zitiert von: Silvia
Zitiert von: Maren
Guten Tag
Meine Mutter bezieht seit vielen jahren
Frührente ..jetzt wird sie dieses jahr 65.
Kann mann irgendwo berechnen wie hoch die Altersrente wird .

Da Ihre Mutter bereits seit Jahren in der EMR (Frührente) zu sein scheint und seit der Zeit auch wohl keiner weiteren Tätigkeit mehr nachgekommen ist, bleibt der bisherige Rentenzahlbetrag bei der Altersrente unverändert (Bestandschutz!).

Änderungen/Erhöhungen ergeben sich weiterhin nur aus den gesetzlichen Anpassungen (die meist prozentuale Anpassung/Erhöhung zum 1.7. eines Jahres oder aktuell ggf. die Mütterrente II)

Gruß Silvia

Und hoffentlich demnächst die Gleichstellung der Zurechnungszeit für alle Bestandsrentner.
Sozusagen Verbesserung der Erwerbsminderungsrente 4

MfG

von
W*lfgang

[/quote]Und hoffentlich demnächst die Gleichstellung der Zurechnungszeit für alle Bestandsrentner.
Sozusagen Verbesserung der Erwerbsminderungsrente 4[/quote]

...genau - Rückführung auf ZZ bis 55+, dann garantiert auch ohne Abschlag UND Umsetzung aller detaillierten Minderbewertungen div. Versicherungszeiten ;-)

Sie vergaßen noch, das Steuerrecht vor 2005 für Bestandsrentner einzufordern, sowie die Auszahlung der Rente in DM + GEZ-Befreiung weil mit ohne Endgeräte in der Datscha lebend *g

Gruß
w.

von
Hischi

Zitiert von: W*lfgang
hoffentlich demnächst die Gleichstellung der Zurechnungszeit für alle Bestandsrentner.
Sozusagen Verbesserung der Erwerbsminderungsrente 4[/quote]

...genau - Rückführung auf ZZ bis 55+, dann garantiert auch ohne Abschlag UND Umsetzung aller detaillierten Minderbewertungen div. Versicherungszeiten ;-)

Sie vergaßen noch, das Steuerrecht vor 2005 für Bestandsrentner einzufordern, sowie die Auszahlung der Rente in DM + GEZ-Befreiung weil mit ohne Endgeräte in der Datscha lebend *g

Gruß
w.[/quote]. Auszahlung der Rente in DM würde ich aber haben wollen:-)

von
Bestands EMR

Zitiert von: W*lfgang
hoffentlich demnächst die Gleichstellung der Zurechnungszeit für alle Bestandsrentner.
Sozusagen Verbesserung der Erwerbsminderungsrente 4[/quote]

...genau - Rückführung auf ZZ bis 55+, dann garantiert auch ohne Abschlag UND Umsetzung aller detaillierten Minderbewertungen div. Versicherungszeiten ;-)

Sie vergaßen noch, das Steuerrecht vor 2005 für Bestandsrentner einzufordern, sowie die Auszahlung der Rente in DM + GEZ-Befreiung weil mit ohne Endgeräte in der Datscha lebend *g

Gruß
w.[/quote]

Für mich persönlich hätte ich keine Nachteile, und wenn ich so die Statistik lese was vor 2000 durchschnittlich ausgezahlt wurde (umgerechnet in Euro) bekommen diese Rentner mehr ausgezahlt.

Experten-Antwort

Hallo, Maren,

Sie haben die Möglichkeit die Berechnung einer Rente wegen Erwerbsminderung in eine Altersrente telefonisch zu beantragen (Servicetelefon DRV 0800 1000480), ferner können Sie dies schriftlich bei der zuständigen DRV unter Angabe Ihrer Rentenversicherungsnummer erledigen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie Angaben zum geplanten Rentenbeginn machen. Sie erhalten dann eine schriftliche Mitteilung, die die gewünschten Angaben zum Inhalt hat. Es besteht dann bei auftretenden Fragen, diese in einem persönlichen Beratungsgespräch bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV in Ihrer Nähe zu klären.