G100 1. Frage: Wer hat Antrag gestellt

von
Andreas Klein

Hallo.

Ich seit 8 Wochen in AU wg. meinem Rücken. Mein Orthopäde hat mir zu einer Reha geraten und mir das Formular "Einleitung von Leistungen zur Reha.." für die Krankenkasse ausgefüllt. Dieses habe ich an die Krankenkasse geschickt.
Von dort habe ich nun alle Unterlagen (G100, G110) bekommen, um diese ausgefüllt an die Rentenversicherung zu schicken.
Die erste Frage im G100 lautet: "Hat die
gesetzliche Krankenkasse, die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter schriftlich
aufgefordert, diesen Antrag zu stellen?"

Wie beantworte ich denn diese Frage?
Eigentlich kommt die Aufforderung von meinem Arzt. Aber auch von mir.
Oder doch von der Krankenkasse? Ich bin verwirrt. Möchte aber nichts falsches ankreuzen.

von
Nick L. Beck

Gemeint ist hier, dass die Krankenkasse Sie bei Krankengeldbezug gem. § 51 SGB V schriftlich auffordern kann, eine Reha zu beantragen. Hierzu setzt sie eine Frist, i. d. R. zehn Wochen. Nur wenn das geschehen ist, liegt ein Fall vor, bei dem Sie hier ´ja´ ankreuzen sollen.

Die Krankenkasse kann die Aufforderung auch nachholen (zur Info).

von
W*lfgang

Hallo Andreas Klein,

aktuell kreuzen Sie (X) Nein an.

Gruß
w.

von
Andreas Klein

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Bei Facebook würde man sage: "Gefällt mir"

Gruß
Andreas Klein

Experten-Antwort

Hallo Herr Klein,

Ihre Anfrage wurde bereits korrekt beantwortet.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...