Garantierte Kapitalabfindung

von
Nix

Ihre Grundeinstellung ist absolut falsch.
Ich wette mit Ihnen:
Sie haben bestimmt eine Lebensversicherung abgeschlossen.
Stimmts oder habe ich Recht?

Genau an diese Klientel von Lebensversicherungs-"Anlegern" ist mein Appel für Aktienfonds gerichtet.

Solange in Deutschland der Kunde heutzutage .,.....als absolut sichere Geldanlage..... eine Lebensversicherung untergejubelt bekommt, müssen wir in Deutschland etwas tun. Es geht nicht an, das wir weiterhin die Taschen der Versicherungsvertreter mit Versicherungsprovisionen etc. füllen.

Ein guter Schritt in die richtige Richtung ist die von der Bundesregierung verabschiedete Gesetz, wonach - direkt bei LV-Vertragsabschluss - die Abschlusskosten für den LV-Vertrag dem Kunden offengelegt werden. DIESES GELD MUSS ER ERSTMAL MIT DEM 50% SPARANTEIL an GEWINN erzielen, damit er in die Gewinnzone mit seinem LV-Vertrag kommt.

Mit Sicherheit gehören Sie zu der Klientel, die monatlich EUR 50 bis EUR 150,-- in eine Lebensversicherung anlegt.

Und dann kommen Sie an und sagen:
"Ich habe gar kein Geld, welches ich in Aktienfonds investieren kann."

Genau an diese Menschen ist meine Diskussion mit Aktienfonds gerichtet.

ICH z.B. HABE KEINE LEBENSVERSICHERUNG, FONDSGEBUNDENE, KABITALBILDENDE oder SONSTWAS-Versicherung!

Ich spare ausdrücklich monatlich einen guten - hohen -Geldbetrag als Sparplan in mindestens 5 verschiedene Aktienfonds....bei anderen dürfen es durchaus auch weniger sein.

DENEN, die diese Lebensversicherungen mit niedrigen Renditen besparen, denen gilt mein Appell und meine Kritik.

Sonst wollte ich mit meiner Nachricht nichts anderes sagen.

Nix

von
Nix

Zitat:
Für Sie scheint ein langfristig nicht benötigtes Finanzpolster in Höhe von 5 - 10.000 Euro etwas völlig Normales zu sein. Bei den Geringverdienern sieht die Welt aber ganz anders aus. Die kriegen schon ein schlechtes Gewissen, wenn sie einmal im Quartal auswärts Mittagessen gehen oder alle fünf Jahre mal zwei Wochen Urlaub im Schwarzwald machen.

DAFÜR DAS DER REISEMARKT IN DEUTSCHLAND BOOMT UND ALLE FÜR MINDESTENS 14 TAGE INS AUSLAND IN URLAUB FLIEGEN UND DEUTSCHLAND ALS DAS NEUGIERIGSTE UND REISELUSTIGSTE LAND DER WELT IST = ES gibt Statistik hierüber, ist der von Ihnen erwähnte alle 5 jahre stattfindende Schwarzwaldurlaub nur eine Farce. Das glaube ich Ihnen nicht.

Nix

Aber wozu erzähle ich Ihnen das überhaupt?. "Hätte man was gescheites gelernt,...........bla, bla, bla,!" Leider ist das alles nur Theorie und außerdem habe ich etwas Gescheites gelernt!

Was Ihren Spruch "etwas gescheites gelernt" angeht, so stammt dieser ausdrücklich von Ihnen.
Ich möchte nur Wege aufzeigen, womit man in Deutschland Geld sparen kann. Aktienfonds sind die Zukunft und tun jedem Menschen in Deutschland gut.

Ich möchte niemandem zu nahe treten....auch IHNEN nicht....Es muss sich aber an der Geldanlagementalität in Deutschland etwas ändern.

Es geht nicht an, dass Allianz, Cosmos, Huk-Versicherung und Co jährlich melden, wieviele Milliarden Sie für diese oder jene Lebensversicherung eingesammelt haben, die niedrigverzinst werden und kaum Rendite bringen.

DER MÜNDIGE BÜRGER/ANLEGER IST HIER GEFRAGT.

Das wollte ich mit meinen Beiträgen hierdrin bezwecken.

Was im Leben alles schiefgehen kann, ist schon vieles. Aber finanziell darf hier nicht noch mehr ....mehr als nötig....schief-"gemacht"(falschgemacht) werden.

Nix